Tupperware: Das Tupperware-Kochbuch erneuert sich selbst (BILD)

Das Tupperware-Kochbuch erneuert sich selbst (BILD)

   

Frankfurt/Main (ots) - Auf bewährten Erfahrungen aufbauen und diese für die Zukunft ausbauen: Das neue Tupperware Kochbuch "Die Heimat zu Gast" sammelt klassische Rezepte aus allen 16 deutschen Bundesländern, teils in modernen Varianten. Der besondere Clou: Die digitale Version des Kochbuchs kann sich selbst aktualisieren. So entwickelt sich das Kochbuch mit Variationen und neuen Ideen weiter.

In ganz Deutschland gibt es regionale Spezialitäten, die auf einer kulinarischen Deutschlandreise entdeckt werden können. Mit "Die Heimat zu Gast" hat der Leser eine Landkarte durch das kulinarische Deutschland an der Hand. Einige Rezepte sind ganz klassisch, andere modern interpretiert.

Die regionale Küche lebt von den Variationen, den kleinen Kniffen, die noch von der Oma in der Rezeptkladde festgehalten worden sind. Das Tupperware Kochbuch hilft allen Hobbyköchen, über sich hinauszuwachsen, denn es wächst über sich selbst hinaus in die digitale Welt. Mit einem Smartphone oder Tablet-PC, Internet-Zugang und der kostenlosen App "Shortcut" erhält der Nutzer Zugang zur digitalen Variante des Kochbuchs. Mit wenigen einfachen Schritten gelangt man zu aktualisierten Varianten der Rezepte und weiteren praktischen Tipps.

Um das Kochen noch ein wenig einfacher zu machen, können zusätzlich Videos zu Themen wie Blanchieren, Ausnehmen oder Anrichten aufgerufen werden: Schritt für Schritt zeigt der Chefkoch, wie es geht.

Das Tupperware Kochbuch gibt es ab Januar exklusiv auf Tupperpartys.

Die Tupperware Deutschland GmbH gehört zur Tupperware Brands Corporation, einem internationalen Direktvertriebsunternehmen mit Hauptsitz in Orlando/Florida, das innovative, qualitativ hochwertige Produkte über weltweit 2,7 Millionen Beraterinnen und Berater in mehreren Direktvertrieben vertreibt. Zum Markenportfolio der Tupperware Brands Corporation, die in fast 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten ist, zählen die Marke Tupperware mit den praktischen, funktionalen und formschönen Kunststoffprodukten für Küche, Haushalt und den Wohnbereich sowie mehrere Marken, die ihren Kundinnen und Kunden hochwertige Lösungen im Bereich Kosmetik und Körperpflege anbieten. Im Jahr 2011 erzielte die Tupperware Brands Corporation einen Umsatz (Company Sales) von 2,58 Milliarden US-Dollar. Hiervon wurden 848,9 Millionen US-Dollar in den europäischen Märkten erwirtschaftet.

Pressekontakt:

Tupperware Deutschland GmbH
Praunheimer Landstraße 70
60488 Frankfurt am Main

Maik Scheifele
Director Communication & Public Affairs

Für weitere Informationen:
Axel Kirst
Associate Communication & Public Affairs

Telefon:	(069) 768 02 - 143
E-Mail: 	presse@tupperware.de
Internet: 	www.tupperware.de