Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum neuen Landtag

Stuttgart (ots) - Jetzt kehrt der Alltag ein. Der Koalitionsvertrag ist unterschrieben, das Landeskabinett steht, das Parlament hat eine neue Präsidentin, die Fraktionen haben ihre Spitzen, und seit heute hat Baden-Württemberg auch wieder einen gewählten Ministerpräsidenten. Die sechs Stimmen weniger als die, die Grün-Schwarz insgesamt auf die Waage bringt, sind da kein Beinbruch. Das Bündnis muss sich an den Rändern und in seinen Verästelungen noch finden und disziplinieren. Winfried Kretschmann kann mit diesem Abstimmungsergebnis gut leben. Der Ministerpräsident weiß in dem neuen Farben- und Rollenspiel eine ordentliche Mehrheit hinter sich. Alltag im Landtag.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: