Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: schwarze Null

Stuttgart (ots) - Die schwarze Null ist das politische Placebo, mit dem die deutschen Steuerzahler ruhiggestellt werden sollen, wenn es darum geht, aus dem Bundeshaushalt 2016 Milliarde um Milliarde zusätzlich für die Versorgung und Integration von Flüchtlingen herauszukitzeln. Das ist der rhetorische Rettungsring, an dem sich die Bundesregierung festzuklammern gedenkt, wenn sie immer leiser ruft: Wir schaffen das. Keine neuen Schulden, so verkünden es die Haushälter von Union und SPD deshalb unisono tapfer. Doch sie formulieren es vorsichtig - als Ziel. Denn genau genommen ist ihr Wort kaum etwas wert. Kaum kalkulierbar. Am Ende ist die schwarze Null dann weg. Und beim Ausblick auf einen schuldenfreien Haushalt bleibt nur noch eines: schwarzzusehen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: