Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Fußball-WM in Katar

Stuttgart (ots) - Was kümmern die Rahmenbedingungen einen Spielmacher wie Sepp Blatter und seine Mitstreiter? Klima-Probleme, Sklaven auf den WM-Baustellen, Unterbrechung der Liga-Spielzeiten in Europa? Alles halb so schlimm! Hauptsache, die Kassen klimpern.   Selbst dem treuesten Fan dürfte dämmern, dass es bei der WM in Katar nur einen Sieger geben wird, aber ziemlich viele Verlierer. Und zu denen zählen all jene Sportarten, die nicht so reich und mächtig sind wie der Fußball. Als wäre es das Selbstverständlichste der Welt, haben sie ihre Terminkalender nach den eigentlichen Göttern auf dem Olymp des Sports zu richten. Eine Frechheit.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: