Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Israels Strategie in Gaza

Stuttgart (ots) - Die Strategie der Islamisten richtete sich gegen Israels emotionale Achillesferse: die Entführung eines Soldaten, tot oder lebendig. Immer wieder war es Terroristen gelungen, Israel damit Zugeständnisse abzupressen. Die Regierung will das fortan verhindern - mit Hilfe der Rabbiner. Die nämlich legen strenge Glaubensregeln scheinbar neu aus. Den entführten Leutnant erklärten sie für tot und gestatteten ein Begräbnis, bei dem nur Leichenteile beigesetzt wurden. Schon vor Wochen hatten sie ähnlich entschieden. So verhinderten sie zwei Geiseldramen, die Israel gezwungen hätten, den Krieg in Gaza entweder eskalieren zu lassen oder mit der Hamas zu verhandeln.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: