Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Rückzug von Andreas Renschler

Stuttgart (ots) - Die C-Klasse als verkaufsstärkstes Modell ist für die Strategie, die Konkurrenz einzuholen, von elementarer Bedeutung - ebenso wie dessen mängelfreie Produktion quer über den Globus. Dass Renschler sieben Tage vor dem Start dieses hoch ambitionierten Unterfangens hinwirft, bringt den Konzern in eine schwierige Lage. Nun hat Zetsche die wichtigsten Aufgaben Renschlers fürs erste selbst übernommen. Das wirkt wie mit heißer Nadel gestrickt und dürfte wohl nur ein Provisorium sein. Der Daimler-Vorstand wird nun wieder zur Baustelle - und man kann dem Unternehmen nur wünschen, dass es sich trotzdem mehr mit seinem Konkurrenten beschäftigt als mit sich selbst.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: