Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Obama

Stuttgart (ots) - Versäumnisse rächen sich, mal früher, mal später. Dass die Afghanistan- und Irak-fixierten USA den Jemen ein Stück weit aus dem Blick verloren hatten, erweist sich im Nachhinein als schwerer Fehler. Der Anschlag El Kaidas auf das Kriegsschiff USS Cole im Hafen von Aden, ein knappes Jahr vor den Anschlägen auf das New Yorker World Trade Center, hätte schon damals der Weckruf sein müssen, um mit aller Macht gegen die islamischen Terroristen im Süden der arabischen Halbinsel vorzugehen. Heute, fast zehn Jahre später, sind die Erfolgsaussichten weit schlechter, sind die Risiken ungleich höher, die Gefolgsleute Osama bin Ladens im Jemen aus ihren Schlupfwinkeln zu vertreiben. Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: