Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Afghanistan

    Stuttgart (ots) - Es ist zynisch weiter von einem "robusten Stabilisierungseinsatz" zu sprechen. Natürlich tobt in Afghanistan ein Krieg. So ehrlich sollte man sein. Wenn aber der Einsatz allmählich im end- und perspektivlosen Klein-Klein versinkt, dann gerät die Operation in eine schwere Legitimationskrise. Der Einsatz ist nicht durchzuhalten, wenn die Zweifel der deutsche Bevölkerung an seinem Sinn weiter wachsen. Dieser Prozess wird sich nun beschleunigen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: