Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zum Ende der Glühbirne

    Stuttgart (ots) - Was stört, ist die Art und Weise, wie uns die Europäische Union eins auf die Birne gegeben hat. Das EU-Parlament wurde nicht gefragt, die Sache wurde diskret von Fachleuten entschieden. Denn man hat Angst vor uns. Klimaschutz ist für uns eine Nummer zu groß. Da geht es um die Rettung der Welt, das muss von oben herab verordnet werden. Und deshalb wird nach der Glühbirne auch bald der herkömmliche Duschkopf oder die alte Waschmaschine dran glauben müssen. 14 Produktgruppen hat die EU im Visier. Brüssel will entscheiden, was wir noch kaufen dürfen - ein Wahnsinn.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: