Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Oettinger:

Stuttgart (ots) - So, so. Günther Oettinger traut sich also eine Menge zu, auch in Berlin. Interessanterweise lässt der baden-württembergische Ministerpräsident seinen Hauptstadtversuchsballon steigen, kurz nachdem sein niedersächsischer Kollege Christian Wulff öffentlich Heimatverbundenheit erklärt und einen Wechsel nach Berlin ausgeschlossen hat. Spannend ist die Tatsache, dass Oettinger die Wirtschafts- und Finanzpolitik als sein Spezialgebiet nennt. Es wirkt fast so, als rufe da jemand: "Hallo, ich bin auch noch da!" Nicht minder spannend ist nun, ob und wie Oettingers Offerte in der Bundeshauptstadt ankommt. Wie wohlgelitten der Schwabe bei der Kanzlerin ist, wird sich schnell daran messen lassen, wen die CDU künftig zum Thema Wirtschaft und Finanzen öffentlich in die Bütt schickt. Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: