Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Bildung:

    Stuttgart (ots) - Mit der Ankündigung einer Bildungsoffensive hat Ministerpräsident Günther Oettinger große Erwartungen geweckt. Das Paket kann sich sehen lassen. Dass die Klassen künftig kleiner werden, kommt bei Schülern, Eltern und Lehrern erst einmal gut an und ist ein wichtiges psychologisches Signal - jahrelang hieß es schließlich aus dem Kultusministerium, dass für den Lernerfolg nicht in erster Linie die Klassengröße entscheidend sei. Doch wer hofft, dass übervolle Klassen schon im kommenden Schuljahr passé sind, wird enttäuscht. Die Verkleinerung beginnt erst zum Schuljahr 2009/10 und erfolgt in kleinen Schritten, viele Schüler werden davon gar nicht mehr direkt profitieren.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: