Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu CSU:

    Stuttgart (ots) - Vor allem die CSU reagiert immer nervöser. Am 28. September wird in Bayern der neue Landtag gewählt, und die aktuellen Umfragewerte lassen in München alle Alarmglocken schrillen. Da kann es sich Parteichef Erwin Huber nicht leisten, in Berlin allenfalls als Randfigur aufzutauchen. Doch während sich CDU und SPD im matten Glanz der Entscheidungen sonnen, geriet der Koalitionsausschuss für Huber zum kleinen Desaster. Sosehr er sich auch bemühte, mit billig populären Forderungen ins Rampenlicht zu treten, er spielte keine Rolle.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: