Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: "Keine Friedhofsruhe, kein Kadavergehorsam": Vogel hält Kritik an Beck für nicht berechtigt

    Stuttgart (ots) - Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel hält den amtierenden Parteichef Kurt Beck für stark genug, seine Partei zu führen. Den Stuttgarter Nachrichten (Mittwoch) sagte Vogel, er halte die Kritik an Becks Führungsstil für nicht berechtigt. Beck pflege vielmehr einen "kooperativen Stil. Die SPD führt unter ihm eine lebendige Diskussion. Hier gibt es keine Friedhofsruhe und keinen Kadavergehorsam, der ihr sonst nicht weniger aufgeregt vorgeworfen würde." Auch über das Godesberger Programm der 1950er Jahre habe die Partei hart gestritten. Aber zerrissen oder gespalten sei die SPD heute nicht. Vogel: "Beck braucht gute Nerven, aber er ist auf dem richtige Weg, wenn er statt Machtworte Diskussionen zulässt."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell