Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Lohnsteuerkarte:

    Stuttgart (ots) - Im Jargon des Ministeriums heißt es "Lumpensammler": Auf diesmal 163 Seiten listet das Jahressteuergesetz quer durch den Steuergarten alle Änderungen auf, die die Finanzbehörde für sinnvoll hält. Diesmal ist durchaus Lob angebracht: Das Gesetz wird die Lebenswirklichkeit unbürokratischer machen. Das Ende der Lohnsteuerkarte aus Pappe ist endlich eingeläutet. Ab 2011 erübrigt sich dann viel Kramerei, die Weitergabe an den Arbeitgeber sowie in den Personalabteilungen das Übertragen der neuen Daten per Hand ins Computersystem. In Zeiten, da viele Bürger ihre Bankgeschäfte im Internet abwickeln, ist die Lohnsteuerkarte ein Relikt aus dem letzten Jahrtausend.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: