Accenture

Accenture und Groupama stellen Weichen für die umfassende Umgestaltung der IT-Systeme

    Frankfurt/Main (ots) -
    
    Drittgrößter französischer Versicherer rechnet mit erheblichen
    Kostensenkungen durch die Zusammenarbeit mit Accenture
    
    Der drittgrößte französische Versicherer, Groupama, hat mit dem
weltweit führenden Management- und Technologie-Dienstleister
Accenture eine Vereinbarung über die umfassende Neugestaltung seiner
IT-Infrastruktur geschlossen. Ziel dieser Neugestaltung ist es, die
Effizienz der Informationssysteme von Groupama zu steigern und die
gesamten IT-Ausgaben bis 2007 um 150 Millionen Euro zu senken.
    
    Gemeinsam werden Groupama und Accenture eine einheitliche
IT-Struktur für alle Geschäftsbereiche von Groupama aufbauen. Im
Mittelpunkt stehen dabei:
    
    * die gezielte Ausrichtung der IT-Systeme auf die
        Unternehmensstrategie, d. h. eine Fokussierung auf Customer
        Relationship Management, Vertrieb, Privatkundengeschäft und
        rationelle Abwicklung im Back Office,
    
    * die Verbesserung der IT-Prozesse und die Modernisierung der
        IT-Architektur,
    
    * die Senkung der IT-Kosten um 41 Millionen Euro in 2003 und um 90
        Millionen Euro in 2005.
    
    Die Initiative kommt zu einer Zeit, in der Konsolidierung und
hoher Ertragsdruck die Unternehmen in der Versicherungsbranche zu
Kostensenkungen zwingen. Eine kosteneffiziente IT-Strategie zur
Unterstützung des Vertriebs und der Produktentwicklung ermöglicht es
Groupama, bestehende Geschäftschancen zu nutzen und in Zukunft
wettbewerbsfähig zu bleiben.
    
    Mit der Vereinbarung wird die seit drei Jahren bestehende
Geschäftsbeziehung zwischen Groupama und Accenture fortgeführt.
Begonnen hatte die Zusammenarbeit 1998, als Groupama die Group GAN
übernahm und Accenture mit der Überarbeitung der IT-Prozesse von
Groupama beauftragt wurde.
    
    "Wir haben uns aus mehreren Gründen für die Zusammenarbeit mit
Accenture entschieden. Zum einen aufgrund der Leistungen im Rahmen
des IT-Transformationsprojektes für GAN, zum anderen überzeugte uns
Accenture durch sein Engagement und seine langjährige Erfahrung in
der Versicherungsbranche", sagt Daniel Blanchard, Geschäftsführer bei
Groupama. "Diese Vorteile werden besonders bei der Implementierung
unseres ehrgeizigen Projektes eine entscheidende Rolle spielen, nicht
zuletzt bei der Erreichung einer merklichen Kostenreduktion."
    
    "Dieses jüngste Beispiel der Zusammenarbeit mit Groupama
unterstreicht unsere Fähigkeit, Kunden im Rahmen langfristiger
Umgestaltungsprozesse erfolgreich unterstützen zu können", erklärt
Jean Fancois Rambicur, Geschäftsführer bei Accenture.
    
    Über Accenture
    
    Accenture ist der weltweit führende Management- und
Technologie-Dienstleister. Mit dem Unternehmensnetzwerk, das die
Beratungs- und Outsourcing-Expertise des Unternehmens durch
strategische Allianzen, Beteiligungen und andere Leistungsbereiche
erweitert, liefert Accenture innovative Lösungen, mit denen Kunden
aller Branchen ihre Visionen schnell und erfolgreich umsetzen können.
Mit mehr als 75.000 Mitarbeitern in 47 Ländern erwirtschaftete das
Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2001) einen
Nettoumsatz von 11,4 Milliarden US-Dollar. Die Internet-Adresse
lautet: www.accenture.de
    
ots Originaltext: Accenture GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Accenture GmbH
Otto-Volger-Straße 15
65843 Sulzbach/Frankfurt
www.accenture.de

Ralf Miller
Telefon (06196) 57-66 378
Telefax  (06196) 57-66 971
Ralf.Miller@accenture.com

Original-Content von: Accenture, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Accenture

Das könnte Sie auch interessieren: