Amprion wählt Accenture als Einkaufsdienstleister aus

Dortmund (ots) - Accenture ist von der Amprion GmbH, dem größten deutschen Übertragungsnetzbetreiber, ausgewählt worden, um seine Einkaufsorganisation zu optimieren und seine Position in einem sich rasch verändernden Marktumfeld zu verbessern. Details der über fünf Jahre laufenden Outsourcing-Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Accenture wird für die Beschaffung aller Güter und Dienstleistungen für Amprion zuständig sein, von Verhandlungen mit Lieferanten bis zur Rechnungsprüfung und -bezahlung, mit dem Ziel, die Prozesse zu verbessern und Kosten zu senken. Außerdem wird Accenture eine Help-Desk Funktion für den Einkauf bereit stellen.

Nach der 3. EU-Binnenmarktrichtlinie Strom und dem deutschen Energiewirtschaftsgesetz sind Amprion und RWE verpflichtet, ihre Einkaufsorganisation komplett zu entflechten, die bis dato von beiden Unternehmen gemeinsam genutzt wurde. RWE hält 25,1 Prozent an Amprion.

"Accenture freut sich darauf, mit Amprion zusammenzuarbeiten, um dessen Einkaufsprozesse weiter zu optimieren," sagte Andreas Wisser, Geschäftsführer im Bereich Energieversorgungswirtschaft bei Accenture. "Diese Vereinbarung wird Amprion in die Lage versetzen, sich stärker auf seine Kernaufgabe zu konzentrieren: den Ausbau und Betrieb seines Höchstspannungsnetzes."

Accenture wird die Dienstleistungen von Dortmund sowie seinen Servicezentren in Prag und Bratislava erbringen.

Über Amprion:

Die Amprion GmbH betreibt ein Übertragungsnetz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt. Die zentrale Aufgabe der rund 900 Mitarbeiter ist, jederzeit Strom zu marktgerechten Preisen sicher zu übertragen.

Mit rund 11.000 Kilometern Länge sowie ca. 160 Schalt- und Umspannanlagen besitzt Amprion das längste Höchstspannungsnetz in Deutschland. Durch seine zentrale Lage in Europa ist das Übertragungsnetz eine wichtige Drehscheibe für den europäischen Stromhandel.

Die Internetadresse lautet: www.amprion.net

Über Accenture:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit 257.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2012) einen Nettoumsatz von 27,9 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet: www.accenture.de

Pressekontakt:

Accenture
Dr. Thomas Wittek
Telefon +49 6173 94- 63105
Mobil +49 175 57- 63105
thomas.wittek@accenture.com

Das könnte Sie auch interessieren: