Accenture

Rheinland-Pfalz beauftragt Accenture mit der Einführung eines einheitlichen Personalmanagement-Systems

Kronberg im Taunus (ots) - Das Land Rheinland-Pfalz beauftragt den Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture mit der Einführung eines integrierten Personalmanagement-Systems (IPEMA®). Es ersetzt die bisherigen IT-Systeme für das Personalwesen des Landes. Sowohl die Personalverwaltung als auch die Abrechnung der Bezüge von Bediensteten werden dadurch deutlich effizienter und schlanker.

Die neue Plattform basiert auf der integrierten Personalmanagementlösung SAP ERP Human Capital Management. Accenture passt sie an die Anforderungen und die IT-Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz an, integriert Datenbestände von 150.000 Personen und schult Projektteams des Landes in den neuen Anwendungen. Mit der Umsetzung wurde im Juli 2009 begonnen. Die Vereinbarung mit Accenture gilt bis zum 30. April 2011.

IPEMA wird insgesamt 26 IT-Systeme ersetzen und die Standardisierung von Geschäftsprozessen bei unterschiedlichen Behörden unterstützen. Das schafft eine wesentliche Voraussetzung für das Land, seine zukünftigen Anforderungen bewältigen zu können.

Umgesetzt wird IPEMA in enger Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für IT und Multimedia im Ministerium des Innern und für Sport und dem Ministerium der Finanzen für das Land.

"Wir erwarten deutlich weniger Aufwand und eine bessere Handhabung", sagt Ministerialdirektor Jürgen Häfner vom Ministerium des Innern und für Sport. "Zukünftig werden Daten zu Bediensteten nur noch an einer Stelle gespeichert und gepflegt, nach dem Grundsatz der Einmalerfassung und Mehrfachnutzung. Das Problem von Übertragungsfehlern oder veralteten Datenbeständen wird es dann nicht mehr geben."

Michael Pitsch, Geschäftsführer des Bereichs Public Service bei Accenture: "Moderne Informationstechnologie gewinnt in der Öffentlichen Verwaltung immer stärker an Bedeutung. Sie hilft, Aufgaben nach innen und außen effektiver und zielgenauer wahrzunehmen. IPEMA ist in dieser Hinsicht ein Meilenstein."

Das System wird zentral im Rechenzentrum des Landesbetriebs Daten und Information (LDI) betrieben und den Dienststellen des Landes Rheinland-Pfalz über das landesweite rlp-Netz zur Verfügung gestellt.

Über Accenture

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Das Unternehmen bringt umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ein. So schafft Accenture für seine Kunden nachhaltigen Markterfolg. Das Unternehmen beschäftigt etwa 177.000 Mitarbeiter, die in mehr als 120 Ländern für seine Kunden tätig sind, und erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2009) einen Nettoumsatz von 21,58 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de .

Pressekontakt:

Accenture GmbH
Jens Derksen
Tel.: (06173) 94 61 393
E-Mail: jens.derksen@accenture.com

Original-Content von: Accenture, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Accenture

Das könnte Sie auch interessieren: