Accenture

Accenture und TechniData entwickeln gemeinsam SAP-basierte EH&S-Lösungen für die chemische Industrie

Kronberg / Markdorf (ots) -

   Neues Lösungsportfolio erleichtert Chemieunternehmen die Umsetzung
   von gesetzlichen Auflagen wie der EU-Richtlinie REACH 

Der Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture und TechniData, einer der weltweit führenden Anbieter von Compliance-Lösungen, entwickeln künftig gemeinsam SAP-basierte Softwarelösungen, mit denen Chemieunternehmen gesetzliche Auflagen in den Bereichen Gefahrstoffmanagement, Umwelt- und Arbeitsschutz (Environment, Health & Safety, EH&S) erfüllen können. Besondere Beachtung gilt der EU-Verordnung zur Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien (REACH): Unternehmen, die in Europa mehr als eine Tonne Chemikalien herstellen oder nach Europa importieren, unterliegen umfassenden Dokumentations- und Nachweispflichten, die ab 1. Juni 2008 eine behördliche Registrierung für chemische Stoffe vorsehen.

Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit liefern Accenture und TechniData vorkonfigurierte EH&S-Lösungspakete, die es Chemieunternehmen erlauben, mit geringem Zeit- und Kostenaufwand gesetzliche Auflagen und Industriestandards in Sicherheits- und Umweltbelangen einzuhalten. Dabei profitieren sie einerseits von der Fach- und Lösungskompetenz TechniDatas bei der Entwicklung von Compliance-Lösungen und anderseits von der Branchenexpertise Accentures. Darüber hinaus kommt Kunden die langjährige Erfahrung von Accenture als SAP-Implementierer zugute. Das gemeinsame Angebot umfasst unter anderem eine erweiterte SAP-basierte Lösung für die chemische Industrie, die speziell die Herausforderungen adressiert, vor denen sich die Unternehmen bei der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen im Hinblick auf Gefahrstoffmanagement, Umwelt- und Arbeitsschutz sehen. Im Mittelpunkt: Die Erfüllung der EU-Chemikalienrichtlinie REACH.

Mit einem eigens für die Anforderungen von Chemieunternehmen entwickelten Template, das auf der Standardlösung "SAP best practices for chemicals" aufsetzt, ermöglicht Accenture die schnelle und kostengünstige Implementierung einer ERP-Plattform für die chemische Industrie. TechniData stellt mit "ISI-STEP" eine vergleichbare Implementierungsmethode für die Compliance-Lösung SAP EH&S zur Verfügung. Für kleine und mittelständische Unternehmen bietet TechniData das Bereitstellungsmodell Software as a Service (SaaS) an.

Im Rahmen des gemeinsamen Lösungsportfolios werden Managementberatung, Systemintegration, Application Management aus der Hand von Accenture kommen. Die Services werden sowohl vor Ort erbracht als auch über das globale Accenture-Delivery-Netzwerk in 50 Dienstleistungszentren weltweit. TechniData wird für die Systemintegration und Datenzusammenführung zuständig sein.

"Integriert man die Lösungen von Accenture und TechniData, entstehen enorme Synergieeffekte", sagt Theo Jan Simons, Geschäftsführer des Bereichs Chemicals bei Accenture weltweit. "Damit können sich Kunden nicht nur die bewährten und effizienten Implementierungsmethoden zunutze machen, sondern auch die gebündelte Branchenerfahrung beider Unternehmen in Anspruch nehmen."

"Zahlreiche Unternehmen der Prozessindustrie, vor allem der Chemiebranche, nutzen schon heute die Lösungen und Dienstleistungen beider Unternehmen", sagt Jürgen Schwab, CEO der TechniData AG. "Deshalb wollen wir unsere Expertise bündeln und unseren Kunden künftig gemeinsame Lösungen aus einer Hand anbieten. Kunden profitieren gleichermaßen von der Beratungsexpertise Accentures und dem Know-how von TechniData bei der Entwicklung von Lösungen in den Bereichen Product-, Chemical-, Environmenal und Health & Safety Compliance."

Über Accenture:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Mit dem Ziel, Innovationen umzusetzen, hilft das Unternehmen seinen Kunden durch die gemeinsame Arbeit leistungsfähiger zu werden. Umfangreiches Branchenwissen, Geschäftsprozess-Know-how, internationale Teams und hohe Umsetzungskompetenz versetzen Accenture in die Lage, die richtigen Mitarbeiter, Fähigkeiten und Technologien bereitzustellen, um so die Leistung seiner Kunden zu verbessern. Mit über 178.000 Mitarbeitern in 49 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2007) einen Nettoumsatz von 19,7 Milliarden US-Dollar. Die Internet-Adresse lautet www.accenture.de.

Über TechniData:

Die TechniData AG ist führender Anbieter für Lösungen in den Bereichen Product-, Chemical-, Envi-ronmental-, und Health & Safety Compliance. Compliance bedeutet, gesetzliche Vorgaben, Industriestandards und freiwillige Verpflichtungen einzuhalten. Die Spezialisten vom Bodensee entwickeln, implementieren und betreiben innovative Software-Lösungen, mit denen Unternehmen die Nachhaltigkeit ihrer Geschäftsprozesse rechtssicher gestalten und optimieren können. TechniData entwickelt seit mehr als 20 Jahren Compliance-Lösungen und ist strategischer Entwicklungspartner der SAP. Mehr als 1.300 Kunden in 59 Ländern setzen auf Lösungen von TechniData. Mit Niederlassungen im In- und Ausland erwirtschaftete TechniData im Geschäftsjahr 2006 eine Gesamtleistung von 52,3 Millionen Euro. Zum TechniData Konzern gehören neben der TechniData AG (Markdorf) TechniData America (Delaware/USA), TechniData IT-Service GmbH (Markdorf), TechniData BCS GmbH (Siegen) und Sybit GmbH (Radolfzell).

Pressekontakt:

Accenture
Campus Kronberg 1
61476 Kronberg im Taunus
www.accenture.de

Mirko Alexander Lück
Tel.: (06173) 94 65833
Email: mirko.lueck@accenture.com

TechniData AG
Dornierstraße 3
88677 Markdorf
www.technidata.de

Bettina Suttner
Tel.: (07544) 9 70-0
Email: bettina.suttner@technidata.com
Original-Content von: Accenture, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: