Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Übertragung des Diskussionsforums "Moderner Staat - Schlanker Staat"

Köln (ovs) -  

    Querverweis: Diese Veranstaltung wird am 18.09. ab 18.30 Uhr im Internet mit dem Originalvideoservice (ovs) übertragen und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ovs

    Die parteiübergreifende Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
lädt für Dienstag, 18.9., 18.30 bis ca. 20.30 Uhr, zum
Diskussionsforum "Moderner Staat - Schlanker Staat" ins
CongressCenter der Messe Frankfurt ein. Teilnehmer u. a.: Arnulf
Baring, Ursula Engelen-Kefer, stv. DGB-Vorsitzende, Laurenz Meyer,
CDU-Generalsekretär. Anmeldung und weitere Informationen unter
www.chancenfueralle.de.
    
    Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ist eine
überparteiliche Reformbewegung von Bürgern, Unternehmen und Verbänden
für mehr Wettbewerb und Arbeitsplätze in Deutschland.
    
    
ots Originaltext: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt: Jan Loleit,
Tel. (0221) 4981-405
Mobil: 0172/2346833

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Das könnte Sie auch interessieren: