EnergieAgentur.NRW

Preisverleihung "Klimaschutz und Klassenkasse" - Staatssekretär Jörg Hennerkes zeichnet 23 Schulen als EnergieSchule NRW 2001 aus

Wuppertal/Bottrop-Kirchhellen (ots) - Mini-Blockheizkraftwerk geht an die Emilie-Heyermann-Realschule in Bonn Die Entscheidungen sind gefallen, die Sieger des von der Energieagentur NRW und des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums initiierten Wettbewerbs "Klimaschutz und Klassenkasse" stehen fest. "Schüler und Lehrer, Eltern und Hausmeister haben mit ihren Wettbewerbsbeiträgen ein hohes Maß an Sachverstand und Engagement bewiesen", wertete Jörg Hennerkes, Staatssekretär im NRW-Wirtschaftsminis-terium den Wettbewerb als Erfolg. Hennerkes übergab einen der Hauptpreise und den Sonderpreis der Jury, ein Mini-Blockheizkraftwerk der Firma Senertec im Wert von 25.000 Mark, an die Emilie-Heyermann-Realschule in Bonn. Insgesamt 126 Schulen aller Schulformen und aus allen Teilen des Landes Nordrhein-Westfalen hatten sich an dem Wettbewerb "Klimaschutz und Klassenkasse" der Energieagentur NRW und des Landesministeriums für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr beteiligt. Zusammengerechnet dokumentieren diese 126 Schulen über 2 Millionen Kilowattstunden Energie-Einsparung. Eine sechsköpfige, unabhängige Jury hatte die teilweise sehr umfangreichen Beiträge sortiert, gewichtet und diskutiert. Beurteilt wurden nicht nur die absoluten Zahlen der Energieeinsparung, sondern auch die Kreativität beim Finden von Einsparmöglichkeiten. Dabei fiel die Wahl der Sieger nicht immer leicht. "Es ist beeindruckend, mit welcher Professionalität so manche Schule heute Energieeinsparpotenziale nutzt", erklärte Dr. Norbert Hüttenhölscher, Jury-Mitglied und Leiter der Energieagentur NRW am Rande der feierlichen Preisverleihung, die im Filmpark Warner Bros. Movie World in Bottrop-Kirchhellen stattfand. Der Wettbewerb "Klimaschutz und Klassenkasse" wurde als Anreiz für Schüler und Lehrer ins Leben gerufen, um den sparsamen und bewussten Umgang mit Energien zu fördern. Dies geschieht vor allem auch durch Engagement von Lehrern und Schülern in ihrer Freizeit. Nicht selten zahlt sich nämlich die Energieeinsparung für die Schulen aus. Durch Kooperationen mit den Kommunen erhalten sie einen Teil der eingesparten Summe ausgezahlt. Neben dem ökonomischen Faktor werden die Schüler natürlich auch durch eine Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge motiviert. Schließlich bewirkt die Reduktion des Energieverbrauchs gleichzeitig eine Reduktion der CO2-Emission. Zur Jury gehörten Dr. Norbert Hüttenhölscher, Leiter der Energieagentur NRW, Dr. Heinz Baues vom Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr, Dr. Frank-Michael Baumann von der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW, Prof. Dr. Gerhard de Haan von der Freien Universität Berlin, Rainer Donges vom Wüllenweber-Gymnasium in Bergneustadt (Preisträger des vergangenen Jahres) sowie Prof. Dr. Peter Hennicke vom Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt und Energie. In der Kategorie der Realschule bekam die Bonner Emilie-Heyermann-Realschule den Zuschlag der Jury. Die Realschule ist bereits seit Jahren in Sachen Umweltschutz aktiv. Mit den Aktionen "Heizen mit Köpfchen", "Denk dran, Licht aus!" und "Dreh doch mal ab - wir sparen Wasser" wurden - vor allem durch Beeinflussung des Nutzerverhaltens - bis zu 41 Prozent Energie eingespart. Die Bonner werden mit einem Mini-Blockheizkraftwerk (Mini-BHKW), dem Sonderpreis, gestiftet von der Firma SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme, ausgezeichnet. Wert: rund 25.000 Mark. BHKW gelten als kostengünstig und umweltschonend. Das Besondere an ihnen ist, dass sie nicht nur Strom erzeugen, sondern - nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung - auch noch Wärme. Und das auch noch gleichzeitig in einem Arbeitsgang. Nach der Preisverleihung waren die rund 400 Schülerinnen, Schüler und Lehrer zu einem kurzweiligen Nachmittag bei Warner Bros. Movie World in Bottrop-Kirchhellen eingeladen. EnergieSchule 2001: Wettbewerb "Klimaschutz und Klassenkasse" der Energieagentur NRW und des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums. DIE PREISTRÄGER: Kategorie: Grundschule 3. Preis: Ludgerischule Selm Ludgerischule, Kath. Grundschule, Alter Kirchplatz 8, 59379 Selm, Tel.: 02592 / 15 43. Preis: Bücher "Zeitalter der Sonne" (Sponsor: ENERGIEAGENTUR NRW) und ein Einkaufgutschein (vom Solarinformationsportal im Internet; Sponsor: solarenergie.com) 2. Preis: Gemeinschaftsgrundschule Emslandstraße Marl Gemeinschaftsgrundschule an der Emslandstraße, Emslandstr. 16, 45770 Marl, Tel: 02365 / 33 50 6. Preis: Einkaufsgutschein für die Schulhofgestaltung im Wert von 400 DM, Sponsor: ENERGIEAGENTUR NRW 2. Preis: Eichendorff-Grundschule Münster Eichendorff-Grundschule, Eichendorffstraße 36, 48167 Münster. Preis: Einkaufsgutschein für die Schulhofgestaltung im Wert von 400 DM, Sponsor: ENERGIEAGENTUR NRW 1. Preis: Erik-Nölting-Schule Hattingen Erik-Nölting-Schule. Richard-Dehmel-Str. 10, 45527 Hattingen, Tel.: 02324 / 93 51 21. Preis: Theaterstück im Wert von 1.000 DM, ermöglicht durch die Firma DeTe Immobilien Kategorie: Sonderschule 2. Preis: Martin-Schule Rietberg/Verl Martin-Schule Rietberg/Verl, Torfweg 63, 33397 Rietberg, Tel.: 05244 / 72 68. Preis: Einkaufsgutschein für Solarmaterial im Wert von 400 DM, von ENERGIEAGENTUR NRW 1. Preis: Westfälische Schule für körperbehinderte Mettingen Westfälische Schule für Körperbehinderte Mettingen, Landrat-Schulz-Straße 30, 49497 Mettingen, Tel.: 05452 / 93 35 - 0. Preis: Gutschein für Schulausrüstung im Wert von 2.000 Mark, ermöglicht durch die Firma DeTe Immobilien Kategorie: Berufskolleg 3. Preis: Rudolf-Rempel-Berufskolleg Bielefeld Rudolf-Rempel-Berufskolleg, An der Rosenhöhe 5, 33647 Bielefeld, Tel.: 0521 / 51 54 10. Preis: Solarbücher (ENERGIEAGENTUR NRW) und ein Einkaufgutschein, gesponsort durch das Solarinformationsportal im Internet; Sponsor: solarenergie.com 2. Preis: Berufskolleg Märkischer Kreis, Iserlohn Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn, Hansaallee 19, 58636 Iserlohn, Tel.: 02371 / 977 40. Preis: Musik-CDs, Sponsor ist hier Warner Music Manufacturing Europe 1. Preis: Berufskolleg Neuss Weingartenstraße Berufskolleg Neuss Weingartenstraße, Weingartenstraße 59 - 61, 41464 Neuss, Tel.: 02131 / 740 70. Preis: Gutschein für eine Exkursion im Wert von 2.000 DM, ermöglicht durch die Firma DeTe Immobilien Kategorie: Hauptschulen 3. Preis: Gemeinschaftshauptschule Neunkirchen-Seelscheid Gemeinschaftshauptschule Neunkirchen-Seelscheid, Rathaustraße 4, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, Tel.: 02247 / 33 80. Preis: Solarbücher (ENERGIEAGENTUR NRW) und 2 unterhaltsame naturwissenschaftliche Videos, eine Unterstützung von VCL Communications 3. Preis: Gemeinschaftshauptschule Binnerfeld, Arnsbeg Städtische Gemeinschaftshauptschule Binnerfeld, Graf-Galen-Straße 6, 59755 Arnsberg, Tel.: 02932 / 700 140. Preis: Solarbücher (ENERGIEAGENTUR NRW) und 2 unterhaltsame naturwissenschaftliche Videos, eine Unterstützung von VCL Communications 2. Platz: Städtische Hauptschule Duisburg-Laar Städt. Hauptschule Duisburg-Laar, Werthstraße 51, 47119 Duisburg, Tel.: 0203 / 82 759. Preis: netzunabhängiges Photovoltaik-System, gespendet von der Firma OBI Bau- und Heimwerkermärkte 1. Preis: Martin-Luther-Schule Herten Martin-Luther-Hauptschule, Martin-Luther-Straße 3, 45701 Herten, Tel.: 02366 / 30 39 40. Preis: Photovoltaik-Infoboard mit online-Ertragsanzeige der Firma abakus energiesysteme Kategorie: Gesamtschulen 3. Preis: Käthe-Kollwitz Gesamtschule, Recklinghausen Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Gneisenaustraße 49, 45661 Recklinghausen, Tel.: 02361 / 64 031. Preis: Solarbücher (ENERGIEAGENTUR NRW) und 2 unterhaltsame naturwissenschaftliche Videos, eine Unterstützung von VCL Communication 3. Preis: Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Fritz-Erler-Straße, 45966 Gladbeck, Tel.: 02043 / 94 050. Preis: Solarbücher (von ENERGIEAGENTUR NRW) und 2 unterhaltsame naturwissenschaftliche Videos, eine Unterstützung von VCL Communication 2. Preis: Gesamtschule Schwerte Gesamtschule Schwerte, Grünstraße 70, 58239 Schwerte, Tel.: 02304 / 94 21 20. Preis: Einkaufsgutschein für Solarmaterial im Wert von 400 DM, von ENERGIEAGENTUR NRW 1. Preis: Gesamtschule Scharnhorst, Dortmund Gesamtschule Scharnhorst, Mackenrothweg 15, 44328 Dortmund, Tel.: 0231 / 50 28 126. Preis: Solar-Wasserstoff-Koffer, gesponsort von der Firma Shell Solar Kategorie: Gymnasium 3. Preis: Inda-Gymnasium Aachen Inda-Gymnasium, 52076 Aachen, Tel.: 02408 / 30 71. Preis: 13 Solarbücher (von ENERGIEAGENTUR NRW) und ein Einkaufgutschein, gesponsort durch das Solarinformationsportal im Internet; Sponsor: solarenergie.com 2. Preis: Hugo-Junkers-Gymnasium Mönchengladbach Hugo-Junkers-Gymnasium, Brucknerallee 58 - 60, 41236 Mönchengladbach, Tel.: 02166 / 62 870 - 0. Preis: netzunabhängiges Photovoltaik-System, gespendet von der Firma OBI Bau- und Heimwerkermärkte 1. Preis: Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Remscheid Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Elberfelder Straße 48, 42853 Remscheid, Tel.: 02191 / 16 26 93. Preis: Energiemonitor zur Aufbereitung der Energieverbräuche für das Internet, ein Preis der Firma Econergy International Kategorie: Realschule 3. Preis: Ernst-Immel-Realschule Marl Ernst-Immel-Realschule, Droste-Hülsoff-Straße 36, 45772 Marl, Tel.: 02365 / 42 648. Preis: Solarbücher (ENERGIEAGENTUR NRW) und ein Einkaufgutschein, gesponsort durch das Solarinformationsportal im Internet; Sponsor: solarenergie.com 2. Preis: Realschule Velen-Ramsdorf Realschule Velen-Ramsdorf, An der krummen Mauer 5 - 9, 46342 Velen, Tel.: 02863 / 16 26. Preis: netzunabhängiges Photovoltaik-System, gespendet von der Firma OBI Bau- und Heimwerkermärkte 1. Preis: Emilie-Heyermann-Schule Bonn Emilie-Heyermann-Schule, Robert-Koch-Straße 36, 53115 Bonn, Tel.: 0228 / 777 470. Preis: Mini-Blockheizkraftwerk Dachs, gespendet von der Firma SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme ots Originaltext: Energieagentur NRW Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen gibt es bei der Energieagentur NRW Morianstr. 32 42103 Wuppertal, Tel: 0202 / 24 552 - 47 Internet: http://www.ea-nrw.de, (ab 15 Uhr stehen digitale Bilder im Netz zur Verfügung) Rückfragen während der Veranstaltung: 0172/2616577 Original-Content von: EnergieAgentur.NRW, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: