antwerpes AG

ots Ad hoc-Service: antwerpes AG antwerpes ag übertrifft geplantes Ergebnis für Geschäftsjahr 2000 Umsatz: + 127 %, EBIT: 0,7 Millionen Mark, Planzahlen 2001 erhöht

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Köln (ots Ad hoc-Service) - Die Internetagentur antwerpes ag, Köln (www.antwerpes.de) hat zum Abschluss des Geschäftsjahres 2000 gute Zahlen vorgelegt: Das am Neuen Markt notierte Unternehmen (WKN 547100) steigerte seinen Umsatz von 8,9 Millionen auf 20,2 Millionen Mark um 127 Prozent. Das organische Wachstum betrug 121 Prozent. Die Erlöse lagen damit deutlich über den bereits im November auf 17,8 Millionen Mark angehobenen Planzahlen. Die gute Geschäftsentwicklung spiegelte sich auch im Ergebnis wider: Statt eines prognostizierten leichten Minus lag der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) am Ende mit 0,7 Millionen Mark im Plus. Der Gewinn vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) betrug 2,4 Millionen Mark, der Gewinn pro Aktie (IAS) lag bei 0,16 Mark. Der Finanzmittelbestand betrug zum Ende des Geschäftsjahres 52 Millionen Mark. Das umsatzstärkste Geschäftsfeld im Jahr 2000 war mit einem Umsatz von 16,8 Millionen Mark der Bereich Communication, der die Units New Media und Classic Media umfasst. Dies entspricht einer Steigerung von 95 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Prozentual am stärksten wuchs der Geschäftsbereich Tools und Commerce, der das Portal DocCheck, die Produktentwicklung und den Bereich e-Commerce umfasst: Der Umsatz stiegt von 0,3 Millionen auf 3,2 Millionen Mark um 966 Prozent. Die Umsätze des im Geschäftsjahr 2000 akquirierten Onlineshops für Praxisbedarf, Albert Geisselmann Medizinbedarf GmbH, wurden mit Wirkung vom 17.11.2000 im Konzernabschluss der antwerpes ag zeitanteilig konsolidiert und trugen damit 0,5 Millionen Mark zu den Erlösen im Geschäftsbereich Tools und Commerce bei. Für das Jahr 2001 hebt antwerpes die Umsatzprognose um 2 Millionen DM von 33,8 auf 35,8 Millionen Mark an, beim EBIT geht die Gesellschaft unverändert von 1,2 Millionen DM aus. Bilanz-PK: heute, 10 Uhr, bei antwerpes ag, Vogelsangerstr. 66, D-50823 Köln Pressekontakt: antwerpes ag, Jutta Hübener, Corporate Communications Fon:+49-221-92053-139, Fax:+49-221-92053-133, Mobil:+49-173-70 82-544 E-mail:jutta.huebener@antwerpes.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: antwerpes AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: