antwerpes AG

Medizin 2001: Merck dura setzt auf Shop-Modul von antwerpes
Neue E-Commerce-Plattform m.d.doc-shop auch für den Außendienst

Köln (ots) - Merck dura bietet einen neuen Service im Bereich Medizinbedarf über das Internet an. Unter www.merck-dura.de gründet der Generikahersteller ab sofort einen eigenen Internetshop für Ärzte und Apotheker. Das Online-Angebot besteht aus einer Auswahl von wechselnden, praxisorientierten Healthcare-Produkten, die zu einem Sonderpreis an den Kunden weitergegeben werden. Der m.d.doc-shop basiert auf dem Shop-in-Site-Modul, einem personalisierten E-Commerce Tool, der antwerpes ag. Der am Neuen Markt notierte Internet-Dienstleister (WKN: 547100) übernimmt dabei zusammen mit dem Versender Albert Geisselmann Medizinbedarf GmbH die gesamte Sortimentspolitik, Bestellabwicklung, Logistik, Fakturierung und den Support. Weiterhin launcht antwerpes rechtzeitig zur Messe "Medizin 2001" im Auftrag von Merck dura eine E-Commerce-Plattform für den Außendienst, die die Abwicklung von internen Bestellungen rationalisieren soll. Auf dem Messestand von Geisselmann Medizinbedarf in Halle 5, Stand 5.0.348, können sich Besucher darüber informieren. Die Messe findet vom 2. bis 4. Februar in Stuttgart statt. "Mit antwerpes haben wir einen Partner gefunden, der unseren Shop inklusive der dahinter stehenden Logistik in kürzester Zeit implementiert hat", sagt Lutz Gäbler, zuständig für den Internetauftritt bei Merck dura. Gäbler weiter: "Durch das Shop-Modul wird unser Web-Angebot für unsere Kunden deutlich attraktiver. Von der Abwicklung der Bestellungen unserer Außendienst-mitarbeiter über das Internet erwarten wir erhebliche Einsparpotentiale sowie eine deutliche Arbeitserleichterung." Insgesamt werden im Jahr 2004 laut Forrester Research 17 Prozent des Business-to-Business-Handels im Healthcare-Markt über das Internet abgewickelt. Dabei rechnet das Marktforschungsunternehmen mit einem Marktvolumen von 348 Milliarden Dollar, die weltweit über den elektronischen Geschäftsverkehr zwischen Healthcare-Unternehmen umgesetzt werden. Profil Merck dura Merck dura ist ein Tochterunternehmen der Merck KGaA in Darmstadt, einem der bedeutendsten High-Tech- und Life-Science-Unternehmen weltweit. Seit 1995 stellt Merck dura Ärzten und Patienten eine umfangreiche Palette an Generika zur Verfügung, Medikamente, deren Verwertungs- und Patentrechte nicht mehr beim Erstanmelder liegen. Dabei profitiert Merck dura von der internationalen Einbindung bei der Entwicklung und Produktion der Produkte sowie den strengen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der internationalen Merck-Gruppe. Obwohl Merck dura ein sehr junges Unternehmen ist, zählt es mit rund 100 Millionen DM Jahresumsatz bereits zu den großen Generikaherstellern in Deutschland. Profil antwerpes ag Die antwerpes ag entwickelt und realisiert Internetstrategien und -produkte im Healthcare- und Business-to-Business Markt. Das operative Geschäft ist in die Geschäftsbereiche "Communication", "Tools", "Commerce" und "Consulting" aufgeteilt. Im Geschäftsbereich Communication hat sich die Tochtergesellschaft antwerpes & partner ag zu einem der führenden New Media Dienstleister in Deutschland entwickelt. Mit DocCheck( besitzt die antwerpes ag im Geschäftsbereich Tools das größte und am schnellsten wachsende Internetportal für medizinische Fachkreise im europäischen Healthcare Markt und ist damit Marktführer. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Köln, Berlin, Stuttgart, Bukarest und London und zählt zur Zeit 100 Mitarbeiter. Für das 2000 erwartet die antwerpes ag einen Umsatz von 17,8 Millionen Mark. Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.antwerpes.de/new/index.htm ots Originaltext: antwerpes ag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontaktadressen während der "Medizin 2001" in Stuttgart: Halle 5, Stand 5.0.348 Helmut Rieger, Geschäftsführer Geisselmann GmbH Tel: +49-170-538 59 28 Merck dura GmbH Barbara Bennier, Frankfurter Straße 133, 64293 Darmstadt Fon: +49-6151-722579 Fax: +49-6151-727707 barbara.bennier@merck.de http://www.merck.de antwerpes ag Jutta Hübener, Corporate Communications Vogelsangerstr. 66, D-50823 Köln Fon: +49-221-92053-139, Fax: +49-221-92053-133 Mobil: +49-173-70 82-544 e-Mail: jutta.huebener@antwerpes.de; http://www.antwerpes.de Original-Content von: antwerpes AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: