TÜV NORD GROUP

TÜV NORD unterstützt die Fördergesellschaft Wind

Hannover (ots) - TÜV NORD CERT ist jetzt Mitglied in der 'Fördergesellschaft Windenergie und andere Erneuerbare Energien', die sich als institutionelle Plattform zur effektiven Verzahnung der technischen, wirtschaftlichen und politischen Aspekte bei der Nutzung erneuerbarer Energien versteht. Mit dieser Mitgliedschaft will sich TÜV NORD CERT in die laufenden Prozesse einbringen und die Weiterentwicklung von Zukunftsenergieformen vorantreiben.

Das Hauptaugenmerk der Experten von TÜV NORD CERT liegt in der Mitarbeit bei der Entwicklung von Richtlinien und Prüfkriterien, die sicherstellen sollen, dass negative Auswirkungen der Nutzung von erneuerbaren Energien vermieden oder minimiert werden und dass der Betrieb der entsprechenden Anlagen sicher und ohne Gefährdungen erfolgen kann.

Der Schwerpunkt der TÜV NORD CERT-Aktivitäten liegt dabei im Bereich der Photovoltaik. Schließlich müssen nicht nur die Solarpanels sondern auch (Strom)-Wechselrichter und -Netzanschlüsse geprüft und entsprechend zertifiziert werden.

TÜV NORD CERT bringt in diesem Bereich erprobte Expertise ein und hält den Kontakt zu Herstellern, Behörden, Ingenieurbüros, Banken, Versicherungen, Stromanbietern und vielen anderen an der Thematik interessierten Institutionen und Personen.

Ziel ist die Erarbeitung, Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung vernünftiger gesetzlicher Rahmenbedingungen für die Verwertung erneuerbarer Energien - zum gesamtgesellschaftlichen Nutzen.

Pressekontakt:

Rainer Camen Telefon 0201 825-2331, Fax -2559
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Original-Content von: TÜV NORD GROUP, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: