TÜV NORD GROUP

TÜV NORD Systems baut Position bei Werkstoffprüfungen aus

Hannover (ots) - TÜV NORD Systems hat die Position im Bereich zerstörungsfreier Werkstoffprüfungen am Rhein und Ruhr deutlich ausgebaut: Das Unternehmen hat jetzt die GWQ Gesellschaft für Werkstoffprüfung und Qualitätssicherung übernommen. GWQ bietet seit mehr als 20 Jahren zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen an. Das Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern erwirtschaftet an den Standorten Moers und Herten einen Umsatz von 5,8 Millionen Euro im Jahr 2008.

"Wir freuen uns, dass wir nun neben Hamburg, Hannover und Leuna eine starke Position im Ruhrgebiet haben werden", sagt Rudolf Wieland, Geschäftsführer von TÜV NORD Systems. Mit der strategischen Partnerschaft baut TÜV NORD Systems seine deutliche Marktbedeutung bei zerstörungsfreien Werkstoffprüfungen weiter aus. Durchstrahlungs-, Ultraschall-, Magnetpulver- sowie PMI-Verwechslungsprüfungen gehören zum Angebotsspektrum von GWQ. Darüber hinaus sind die Verfahren Radioskopie und Phased Array im Einsatz.

Für GWQ-Kunden erschließen sich Sonderprüfverfahren wie Schallemissions- und Wirbelstromprüfungen, welche TÜV NORD MPA Leuna anbietet. Zudem steht die gesamte Angebotspalette klassischer Prüfdienstleistungen und Engineering-Tätigkeiten im Anlagenbau der TÜV NORD Gruppe Kunden von GWQ offen.

Die TÜV NORD Gruppe wird durch den neuen Partner Kunden flächendeckend auch im Westen Deutschlands betreuen und den Markt langfristig entwickeln. Zum anderen erwartet es Synergieeffekte bei Entwicklungskosten für neue Prüfverfahren. Zudem ist man zuversichtlich, aufgrund bestehender Kundenbeziehungen von GWQ neue Kunden für Dienstleistungen der gesamten Gruppe erschließen zu können.

Geschäftsführer von GWQ sind Günter Jakert, schon bislang Geschäftsführer von GWQ, sowie Horst-Lorenz Halliger.

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

TÜV NORD Gruppe · Konzern-Kommunikation
Jochen May
Telefon 0511 986-1324, Fax -28991324
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse

Original-Content von: TÜV NORD GROUP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV NORD GROUP

Das könnte Sie auch interessieren: