EURO Kartensysteme GmbH

GeldKarte: Wer lädt, lebt leichter

GeldKarte: Wer lädt, lebt leichter
Goldener Tipp: Einfach laden und zahlen mit der GeldKarte. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/EURO Kartensysteme"

Frankfurt/Main (ots) - Wer eilig ein Ticket benötigt, der sollte genügend Kleingeld bereithalten. Jeder kennt die Situation: Die Münzen fallen durch oder der Schein wird nicht angenommen. Mit der GeldKarte ist der Nutzer für diese Situationen optimal vorbereitet. Wurde der kleine goldene Chip auf der ec- oder Kundenkarte der Bank bzw. Sparkasse geladen, hält dieser stets den centgenauen Kleingeldbetrag parat. Gleichzeitig sind Zahlungen mit der "elektronischen Geldbörse" praktisch, sicher und anonym. Die besonders einfache Handhabung zeichnet das Multitalent aus: Der Chip kann kinderleicht am Geldautomaten oder über Internet mit bis zu 200 Euro geladen werden.

An Fahrkarten-, Parkhaus-, Zigaretten- oder Briefmarkenautomaten wird die GeldKarte bereits von vielen Nutzern für bargeldlose Zahlung eingesetzt. Mit den Zusatzfunktionen des elektronischen Fahrscheins, dem E-Ticketing, der Verwaltung von Bonuspunkten oder der Elektronischen Signatur ist der Chip ein komfortabler Alltagshelfer.

Bundesweite Kampagne klärt auf

Im Mai startet eine bundesweite Verbraucherkampagne unter dem Motto: "Goldener Tipp: Lad den Chip bzw. Zahl mit Chip". Anhand einheitlicher Aufkleber wird der Einzelne auf zahlreiche Anwendungsbereiche aufmerksam und erkennt schnell vor Ort: Hier ist das Laden oder Bezahlen mit der GeldKarte möglich. "Wer einmal gemerkt hat, wie einfach das Laden der GeldKarte und bargeldloses Zahlen mit dieser ist, der nutzt erfahrungsgemäß den Chip gerne häufiger. Ziel der Aktion ist es daher, Verbraucher zu diesem ersten Schritt des Ladens anzuregen. Und Interessierte, die Ihre GeldKarte im Mai laden, haben sogar Chancen auf einen goldenen Smart!" erklärt Ingo Limburg, Leiter Marketing GeldKarte.

An der gemeinsamen Aktion beteiligen sich EURO Kartensysteme und weitere Partner: der Deutsche Sparkassen- und Giroverband, der Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken, der Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller e.V., der Bundesverband Parken e.V., einzelne Betriebe des öffentlichen Personennahverkehrs sowie zahlreiche Anbieter der GeldKarte-Zahlung. Wer vom 1. bis 31.5.2008 seine GeldKarte lädt, kann an einem spannenden Gewinnspiel teilnehmen. Weitere Informationen gibt es dazu unter www.GeldKarte.de .

Weitere Informationen unter www.GeldKarte.de/presse

Pressekontakt:

EURO Kartensysteme GmbH 			
Sandra Schubert
Marketing und PR GeldKarte
Tel.: 069 - 97945-4853
Fax: 069 - 97945-4847
E-Mail: sandra.schubert@eurokartensysteme.de

relatio PR
Nicole Melzer
Tel.: 089 - 210257-31
Fax: 089 - 210257-19
E-Mail: nicole.melzer@relatio-pr.de
Original-Content von: EURO Kartensysteme GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: