Epigenomics AG

EANS-News: Epigenomics AG lädt zur Analysten- und Bilanzpressekonferenz 2010

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Mokekulardiagnostik

Berlin, Deutschland, und Seattle, WA, USA, 25. März 2010 (euro adhoc) - Die Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX), lädt Vertreter der Medien, Analysten und Investoren zur ihrer diesjährigen deutschsprachigen Analysten- und Bilanzpressekonferenz am Montag, 19. April 2010 um 11:00 in die Villa Bonn, Frankfurt am Main ein. Das Management wird am selben Tag um 15:00 Uhr außerdem eine Telefonkonferenz für Analysten in englischer Sprache abhalten.

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltungen ursprünglich für den 31. März 2010 geplant waren, aber nunmehr aufgrund der laufenden Kapitalerhöhung und damit einhergehenden rechtlichen Anforderungen und Einschränkungen der externen Kommunikation auf den 19. April 2010 verlegt wurden. Die Epigenomics AG bedankt sich für Ihr Verständnis und freut sich, Sie auf diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Der Geschäftsbericht 2009 wird wie geplant am 31.März 2010 veröffentlicht.

Weitere Informationen

Der Geschäftsbericht 2009 wird ab dem 31. März 2010 auf Epigenomics Internetseite zur Verfügung stehen. Internet-Adresse: www.epigenomics.com/de/investorrelations/Finanz_Daten/]

Epigenomics wird am 19. April 2010, 11.00 Uhr MEZ in den Räumen der Villa Bonn - Frankfurter Gesellschaft für Handel Industrie und Wirtschaft die Analysten- und Bilanzpressekonferenz 2010 in deutscher Sprache veranstalten:

Villa Bonn Frankfurter Gesellschaft für Handel Industrie und Wirtschaft Siesmayerstraße 12 60323 Frankfurt am Main Raum: Vortragsraum (OG)

Die Unternehmensleitung von Epigenomics wird zudem am 19. April 2010 um 15:00 Uhr MEZ (09:00 Uhr EST) eine Telefonkonferenz veranstalten. Die Telefonkonferenz wird in englischer Sprache erfolgen.

Einwahldaten (innerhalb Deutschlands): +49 (0) 69 247 501 899 Einwahldaten (außerhalb Deutschlands): +1 212 444 0297

Bitte wählen Sie sich mindestens 10 Minuten vor Beginn der Telefonkonferenz ein.

Um die Präsentation mit verfolgen zu können, bittet die Epigenomics AG Sie, vor der Telefonkonferenz die entsprechende PDF-Datei von der Internetseite herunterzuladen, wo sie am 19. April 2010 ab 11:00 Uhr CET (5:00 Uhr EST) zur Verfügung stehen wird. Internet-Adresse: www.epigenomics.com/de/downloads_/firmeninformation/

Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet und im Anschluss auf der Website des Unternehmens auch als Audio-Datei zur Verfügung gestellt. Internet-Adresse: www.epigenomics.com/de/downloads_/firmeninformation/

Über Epigenomics

Epigenomics ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf der Entwicklung neuartiger Produkte für die Krebsdiagnostik. Auf der Basis von DNA-Methylierungs-Biomarkern zielen Epigenomics' Tests auf dem Markt und in der Entwicklung darauf ab, Krebs bereits im Frühstadium zu diagnostizieren bevor Symptome auftreten, und könnten dadurch die durch diese gefürchtete Krankheit verursachte Sterblichkeit verringern.

Epigenomics' Produktportfolio umfasst den CE-gekennzeichneten IVD-Test Epi proColon, den weltweit ersten nach IVD-Regularien entwickelten, molekular-diagnostischen Test zum Nachweis von Darmkrebs in Blut, der auf dem Biomarker Septin9 basiert und weitere firmeneigene DNA-Methylierungs-Biomarker und IVD-Produkte in verschiedenen Entwicklungsstadien für Darm-, Lungen- und Prostatakrebs. Für die Entwicklung und weltweite Vermarktung von in-vitro-diagnostischen Testkits verfolgt Epigenomics ein duales Geschäftsmodell, in welchem die direkte Vermarktung von eigenen diagnostischen Testprodukten mit einer nicht exklusiven Lizenzstrategie für Diagnostikanbieter mit breitem Kundenzugang kombiniert wird. Zu Epigenomics' strategischen Partnern in der Diagnostikindustrie zählen Abbott Molecular Inc., Sysmex Corporation, Quest Diagnostics Incorporated und ARUP Laboratories, Inc. für diagnostische Testprodukte und Dienstleistungen sowie die QIAGEN NV, für Produkte für den Forschungsmarkt und zur Probenvorbereitung. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Berlin und ist mit einer 100%igen Tochtergesellschaft, Epigenomics Inc., in Seattle, WA, USA, vertreten. Weitere Informationen finden sich unter www.epigenomics.com

Epigenomics' Rechtlicher Hinweis. Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Epigenomics AG
Dr. Achim Plum
Sen. VP Corporate Development
Tel: +49 30 24345 368
achim.plum@epigenomics.com

Branche: Biotechnologie
ISIN: DE000A0BVT96
WKN: A0BVT9
Index: Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Original-Content von: Epigenomics AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Epigenomics AG

Das könnte Sie auch interessieren: