Genzyme GmbH

www.ms-begleiter.de
Neues Informationsangebot für Menschen mit Multipler Sklerose sowie Angehörige

www.ms-begleiter.de / Neues Informationsangebot für Menschen mit Multipler Sklerose sowie Angehörige
Unter www.ms-begleiter.de finden Interessierte umfassende Informationen zu Multipler Sklerose. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Genzyme GmbH/© Genzyme GmbH"

Neu-Isenburg (ots) - Genzyme startet jetzt mit einer neuen Webseite zum Thema "Multiple Sklerose" (MS). Unter www.ms-begleiter.de erhalten Interessierte hilfreiche Informationen rund um die Erkrankung sowie zu speziellen Aspekten wie zum Beispiel Berufstätigkeit. Gut verständlich aufbereitet bietet das neue Portal nicht nur bedürfnisorientierte Tipps und Empfehlungen für Menschen mit MS, sondern auch für ihre Angehörigen sowie Ärzte und MS-Nurses.

MS ist eine lebensverändernde und chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. Die Erkrankung verläuft und äußert sich bei jedem Patienten unterschiedlich, daher wird sie auch die "Krankheit mit den 1.000 Gesichtern" genannt. Und fast genauso zahlreich sind die Fragen, die sich Menschen mit MS, aber auch Angehörige, Freunde und Kollegen immer wieder stellen: "Auf was kommt es bei der Therapie der MS an?", "Wie baue ich ein gutes Verhältnis zu meinem Arzt auf?" oder "Wie kann ich meinen Partner sinnvoll unterstützen?". Antworten auf diese Fragen und weitere Tipps zur Krankheitsbewältigung bietet die neue Webseite www.ms-begleiter.de. Grundlage für die Erstellung und die Auswahl der dort angebotenen Themen sind Ergebnisse von Befragungen bei Patienten und Angehörigen.

Bedürfnisorientierte Informationen

In der Rubrik "Einen Schub erkennen" erhalten Patienten Informationen zu Symptomen, Diagnose, Formen, Verlauf und Therapie der Multiplen Sklerose. Das Angebot wird durch Ratschläge zum Aufbau einer guten Arzt-Patienten-Beziehung oder zum Thema "Berufstätigkeit mit Multipler Sklerose" ergänzt. In diesem Bereich der Webseite erhalten Menschen mit MS Erläuterungen über Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer, zur Wiedereingliederung nach einem Schub sowie Tipps, wie sie ihren Arbeitgeber und ihre Kollegen über ihre Erkrankung informieren können. Ergänzt wird das umfassende Informationsangebot durch Broschüren zu Themen wie Partnerschaft, Freizeitgestaltung und Berufsleben. Sie stehen zum kostenlosen Download auf www.ms-begleiter.de zur Verfügung.

Umfangreiche Empfehlungen für Angehörige und Freunde

Im Alltag sind Angehörige für Menschen mit MS die wichtigsten Bezugspersonen. Gleichzeitig ist für viele Patienten der Rückhalt durch Freunde, Kollegen und Arbeitgeber unerlässlich. Dies bestätigt auch eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Skopos im Auftrag von Genzyme anlässlich des 5. Welt-MS-Tag, die im März 2013 erhoben wurde. Um dem gerecht zu werden und nicht nur Patienten, sondern auch die Menschen in ihrem persönlichen Umfeld zu unterstützen, stehen ihnen auf www.ms-begleiter.de umfassende Informationen zur MS sowie für die Erkrankung relevanten Themen zur Verfügung. Die Schwerpunkte wurden dabei gemeinsam mit Patienten und Angehörigen entwickelt. So bietet der Bereich "Infos für Partner" unter anderem Angehörigen spezielle Hilfestellungen im Umgang mit der neuen Situation. Neben Tipps, wie sie ihren Partner im Alltag sinnvoll unterstützen oder ihm Mut zusprechen können, erhalten sie hier auch Ratschläge, wie sie selbst am besten mit der Situation umgehen und dabei auf sich achten. Abgerundet wird das Angebot durch die Broschüre "Multiple Sklerose & was es für uns bedeutet. Ein Wegweiser für Partner, Angehörige und Freunde von Menschen mit MS".

Medizinische Fachkreise erhalten auf der Webseite wissenschaftliche und produktspezifische Informationen. MS-Nurses finden hier wissenschaftliche Informationen.

Über Genzyme, ein Unternehmen von Sanofi

Genzyme leistet seit über 30 Jahren Pionierarbeit in der Entwicklung und Bereitstellung von Therapien, die das Leben von Patienten mit seltenen, stark beeinträchtigenden Erkrankungen verändern sollen. Wir erreichen unsere Ziele aufgrund unserer Weltklasseforschung und dank dem Mitgefühl und Engagement unserer Mitarbeiter. Wir legen unser Hauptaugenmerk auf seltene Erkrankungen und auf die multiple Sklerose, und es liegt uns sehr am Herzen, das Leben der Patienten und Familien, für die wir uns einsetzen, zu verbessern. Von diesem Ziel lassen wir uns tagtäglich leiten und inspirieren. Unser Portfolio an lebensverändernden Therapien, die in Ländern auf der ganzen Welt vertrieben werden, repräsentiert bahnbrechende, lebensrettende medizinische Fortschritte. Als Unternehmen von Sanofi profitiert Genzyme vom Einflussbereich und von der Reichweite eines der größten pharmazeutischen Unternehmen der Welt, das sich ebenso wie wir dafür einsetzt, das Leben von Patienten zu verbessern. Mehr über unser Unternehmen erfahren Sie unter www.genzyme.de.

Über Sanofi

Sanofi ist ein führendes, diversifiziertes globales Gesundheitsunternehmen, das ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Patienten therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vermarktet. Sanofi setzt im Gesundheitsbereich seine Schwerpunkte auf sieben Wachstumsplattformen: Lösungen bei Diabetes, Impfstoffe, innovative Medikamente, frei verkäufliche Gesundheitsprodukte, Schwellenmärkte, Tiergesundheit und das neue Tochterunternehmen Genzyme. Die Aktien von Sanofi werden an den Börsen von Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) gehandelt.

Pressekontakt:


Sanofi Brand & Scientific Communication
Christiane Rick
Tel.: + (49) 69 305 - 80784
presse@sanofi.com

Genzyme GmbH Communications
Telse Friccius
Tel.: + (49) 6102 - 3674 349
Telse.Friccius@genzyme.com


Weitere Meldungen: Genzyme GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: