DTM

DTM-Aktion für das Nürburgringrennen
Familienfreundliche Ticketpreise für DTM Nürburgring - Sport, Spiel und Spannung für die ganze Familie, Kinderzelt mit tollen Aktionen

Stuttgart (ots) - Hereinspaziert: Jede Menge zusätzlicher Attraktionen bietet die DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), wenn sie vom 24. bis 26. August zum zweiten Mal in diesem Jahr auf dem Nürburgring gastiert. Die DTM-Dachorganisation ITR (Internationale Tourenwagen-Rennen e.V.) hat gemeinsam mit der Veranstaltergemeinschaft des ADAC Nordrhein, Saarland und der Nürburgring GmbH ein attraktives Paket beschlossen, das Sport, Spiel und Spannung für die ganze Familie garantiert. Wichtigster Beschluss war eine familienfreundliche Staffelung der Eintrittspreise. Am Freitag, wenn die DTM-Fahrer zu zwei eineinhalbstündigen Tests ausrücken, kosten die Tickets für alle Tribünen zehn Mark, fürs Fahrerlager ebenfalls zehn. Samstags sind gerade mal je 20 Mark zu berappen. Am Rennsonntag kostet der Eintritt lediglich 30 Mark, die Fahrerlagerkarte 40 Mark. Nur Tribünenplätze müssen dann extra bezahlt werden - allerdings sind es nur 30 Mark für nicht überdachte und 45 Mark für überdachte Tribünen. Für Kinder und Jugendliche findet am Nürburgring quasi die Generalprobe statt für eine Attraktion, die im kommenden Jahr Standard bei allen DTM-Rennen werden soll. Ein Zelt, in das bis zu 750 Kids passen und an das fünf kleine Aktionszelte angedockt sind. Dort treten unter anderem Clowns und Jongleure auf, es gibt Play Stations und viele weitere Spielmöglichkeiten. Natürlich werden sich auch die DTM-Stars oder Teamchefs für Autogrammwünsche und Interviews einfinden. Einer der geplanten Höhepunkte wird sicher die Kinder-Sportschau. Dass die Aktionen auf der Rennstrecke hochklassig sind, haben die DTM-Rennfahrer in diesem Jahr bereits einige Male unter Beweis gestellt. Etwa mit dem dramatischen Rennen auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgring beim traditionellen Eifelrennen im Mai - oder zuletzt am Wochenende auf dem Sachsenring, als Meister Bernd Schneider mit überragender Leistung vom Ende an die Spitze des Feldes fuhr. Das wichtigste Fazit des Sachsenringrennens aber: Aus dem anfänglichen Zweikampf zwischen Abt-Audi und Mercedes-Benz ist nun ein Dreikampf geworden, Opel ist wieder vorne dabei. Unter der DTM Ticket Line 01805 / 77 55 77 kann man Tickets für alle DTM-Rennen bestellen - auch schon jene für das Nürburgringrennen am 26. August. Stand in der Meisterschaft (nach vier von zehn Rennen): 1. Bernd Schneider (Mercedes) 74 Punkte 2. Marcel Fässler (Mercedes) 49 Punkte 3. Laurent Aiello (Abt-Audi) 37 Punkte 4. Peter Dumbreck (Mercedes) 37 Punkte 5. Thomas Jäger (Mercedes) 22 Punkte 6. Uwe Alzen (Mercedes) 22 Punkte 7. Patrick Huisman (Mercedes) 18 Punkte 8. Martin Tomczyk (Abt-Audi) 16 Punkte 9. Mattias Ekström (Abt-Audi) 16 Punkte 10. Christijan Albers (Mercedes) 15 Punkte Diese Information finden Sie auch zum Download unter dtm.de/medien. Weitere Informationen über die DTM und Fotos zum Download: www.dtm.de/medien und www.dtm.de, www.abt-sportsline.de/media www.media.motorsport.daimlerchrysler.com, www.opel-motorsport.de Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen ots Originaltext: ITR e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Eva-Maria Burkhardt ITR e.V. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kelterstraße 50 D-70199 Stuttgart Telefon +49 (0) 711 / 645 65 15, Mobil 0172 / 754 84 44 Telefax +49 (0) 711 / 645 65 16 E-Mail: dtm-presse@arcormail.de Original-Content von: DTM, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DTM

Das könnte Sie auch interessieren: