StepStone.de

Einstiegsgehälter für Absolventen: Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Einstiegsgehälter für Absolventen: Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten
Das verdienen Absolventen in Deutschland. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/38447 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/StepStone Deutschland GmbH"

Düsseldorf (ots) - 42.000 Euro - so viel verdient ein Absolvent im Durchschnitt pro Jahr in Deutschland. Diese und weitere Zahlen bietet der neue Gehaltsreport für Absolventen von StepStone. Für die Studie hat Deutschlands meistgenutzte Jobbörse Berufsstarter aus unterschiedlichen Fachbereichen nach ihren Einstiegsgehältern befragt. Der Report bietet detaillierte Gehaltstabellen, aufgeteilt nach Regionen, Branchen, Studiengängen und Berufen. Er steht - neben weiteren Services rund um das Thema Karriere - kostenfrei unter www.stepstone.de/absolventengehalt zur Verfügung.

Die wichtigsten Fakten:

   - Wirtschaftsingenieuren winkt das höchste Einstiegsgehalt (46.965
     Euro brutto pro Jahr) - noch vor einem Abschluss in 
     Naturwissenschaften und Medizin.
   - Am schlechtesten verdienen Absolventen im Bereich Design sowie 
     Geschichts- und Kulturwissenschaften (rund 30.000 Euro brutto 
     pro Jahr).
   - Ein Masterabschluss bringt im Schnitt zehn Prozent mehr Gehalt 
     und lohnt sich vor allem für Fachkräfte im Finanzwesen sowie in 
     Einkauf und Logistik.
   - Uni-Absolventen verdienen im Vergleich zu Absolventen einer 
     Fachhochschule vier Prozent mehr.
   - Top-1-Bundesland für das höchste Gehalt: Hessen (43.833 Euro 
     brutto pro Jahr). Am wenigsten verdienen Absolventen im Saarland
     (34.860 Euro brutto pro Jahr).
   - Top-3-Branchen: chemie- und erdölverarbeitende Industrie, 
     Fahrzeugbau-Zulieferer, Banken 

Neben dem Gehaltsreport bietet StepStone Berufseinsteigern aktuell weitere spezielle Dienstleistungen: Ein Experten-Team berät Studenten und Absolventen an Deutschlands wichtigsten Hochschulstandorten für Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften und IT rund ums Thema Jobsuche - auf Augenhöhe. Auf verschiedenen Karriereveranstaltungen präsentiert StepStone im Wintersemester 2014 und Sommersemester 2015 die verschiedenen Möglichkeiten der effizienten Online-Jobsuche und aktuelle berufliche Perspektiven für Young Professionals.

Als Handbuch für den optimalen Weg zum Traumberuf stehen zudem kostenfreie Bewerbungsratgeber zur Verfügung. Sie enthalten nicht nur die Dos und Don'ts bei der perfekten Online-Bewerbung, sondern berücksichtigen darüber hinaus die Ansprüche der rund 30.000 Unternehmen, die bei ihrer Rekrutierung auf StepStone setzen.

Über die Studie

StepStone hat im August 2014 eine Online-Befragung zum Thema Gehalt durchgeführt. Rund 50.000 Fach- und Führungskräfte haben an dieser Umfrage teilgenommen. Für den Gehaltsreport für Absolventen wurden die Daten von Berufseinsteigern mit akademischer Ausbildung und weniger als zwei Jahren Berufserfahrung berücksichtigt. Bei der Auswertung wurden aus Gründen der Vergleichbarkeit nur die Angaben derjenigen Umfrageteilnehmer berücksichtigt, die in Vollzeit arbeiten. Alle Gehaltszahlen beziehen sich auf das Durchschnitts-Bruttojahresgehalt inklusive Boni, Provisionen, Prämien etc.

Über StepStone

StepStone ist die führende Online-Jobbörse in Deutschland. Das Angebot von StepStone ist mit 10,6 Millionen Besuchen im Oktober 2014 das meistgenutzte im Wettbewerbsumfeld (Quelle: IVW). StepStone beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und betreibt neben www.stepstone.de Online-Jobbörsen in weiteren europäischen Ländern. Das 1996 gegründete Unternehmen gehört mehrheitlich zur Axel Springer SE.

Pressekontakt:

StepStone Deutschland GmbH
Presseteam
Telefon: (0211) 93493-5731
E-Mail: presse@stepstone.de
www.stepstone.de
Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: StepStone.de

Das könnte Sie auch interessieren: