StepStone.de

Print-Bewerbungen sind out
StepStone-Umfrage: Zahl der E-Mail-Bewerbungen steigt in zwei Jahren von 39 auf 58 Prozent

Düsseldorf (ots) - Die Zeit von traditionellen Print-Bewerbungen ist vorbei. Dies ist das Ergebnis einer internationalen StepStone-Umfrage, an der alleine in Deutschland 12.434 Kandidaten teilnahmen. Demnach bevorzugen 58 Prozent der Bewerber in Deutschland eine E-Mail-Bewerbung für ihre Jobsuche. Vor zwei Jahren lag dieser Wert noch bei 39 Prozent. Nur 22 Prozent der Bewerber greifen auf eine traditionelle postalische Bewerbung zurück - 2006 waren das immerhin noch 42 Prozent. Weitere 13 Prozent setzen auf Online-Bewerbungsformulare auf Unternehmens-Websites, während sieben Prozent gleich zum Telefonhörer greifen, um sich persönlich vorzustellen.

Mit diesen Zahlen zeigen sich deutsche Bewerber im internationalen Vergleich sogar noch sehr traditionell. Denn: Im europäischen Durchschnitt setzen zwei Drittel der Bewerber auf E-Mail-Bewerbungen. Dagegen vertrauen nur zwölf Prozent auf herkömmliche Print-Bewerbungen.

"Im gesamten Recruiting-Prozess dominieren Online-Medien. Das spiegelt sich natürlich auch im Bewerbungsprozess wieder. Wir wissen: Acht von zehn Unternehmen schalten ihre Stellenanzeigen im Internet. Natürlich reagieren Bewerber auf diesen längst vollzogenen Medienwechsel und bewerben sich auf dem gleichen Weg. Daher sind die Ergebnisse für uns eine Entwicklung, die im Zeichen der Zeit steht", so Frank Hensgens, Vorstand der StepStone Deutschland AG.

Im internationalen Vergleich bewerben sich vor allem Italiener (75 Prozent) und Franzosen (78 Prozent) per E-Mail. Klassische Bewerbungen per Post sind international out. In Italien liegt der betreffende Wert bei drei, in Frankreich bei vier und in Schweden bei fünf Prozent. Die kompletten Ergebnisse der StepStone-Umfrage, an der international 31.748 Kandidaten teilnehmen, finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.stepstone.de/ueberuns/default.cfm?link=applicationtype

Eine aussagekräftige Pressegrafik steht Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Pressekontakt:

StepStone Deutschland AG
Sascha Theisen, Public Relations
fon (0211) 93493 5702
eMail: sascha.theisen@stepstone.de
www.stepstone.de

Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: StepStone.de

Das könnte Sie auch interessieren: