StepStone.de

Gutes Standing für den Mittelstand
StepStone-Umfrage: Anziehungskraft von mittelständischen Unternehmen als Arbeitgeber ungebrochen

Düsseldorf (ots) - Mittelständler haben als Arbeitgeber ein besseres Image als Konzerne. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Online-Stellenportals StepStone, an der 31.715 Fachkräfte in acht europäischen Ländern - davon über 11.000 aus Deutschland - teilnahmen. Demnach sagen 23 Prozent der in Deutschland Befragten, dass sie lieber für ein kleines oder mittelständisches Unternehmen arbeiten würden, während nur 18 Prozent ein Großunternehmen bevorzugen. Für die Mehrheit von 59 Prozent hängt eine derartige Entscheidung immer vom Job selbst ab. Damit schneiden die deutschen Mittelständler im internationalen Vergleich am besten ab. Die StepStone-Umfrage bestätigt eine identische Umfrage aus dem Jahr 2006. Auch damals gaben 23 Prozent der Fach- und Führungskräfte an, am liebsten für mittelständische Unternehmen arbeiten zu wollen, während sechs von zehn eine solche Entscheidung am Job selbst fest machten.

"Das Ergebnis unserer Umfrage zeigt: Starke Arbeitgebermarken sind nicht von der Unternehmensgröße abhängig. Auch kleine und mittelständische Unternehmen haben die Chance sich neben großen Konzernen als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Im Wettbewerb um die besten Kandidaten sind sie nach wie vor gut aufgestellt und haben überzeugende Argumente", so Wolfgang Bruhn, Vorstand der StepStone Deutschland AG.

Im internationalen Vergleich schneiden die mittelständischen Unternehmen in Deutschland am besten ab. In Italien und Frankreich beispielsweise geben nur elf Prozent der Befragten an, am liebsten für ein kleineres Unternehmen arbeiten zu wollen. Insgesamt sagen 62 Prozent der europäischen Fach- und Führungskräfte, dass eine solche Entscheidung für die immer vom Job selbst abhängt.

Die kompletten Ergebnisse der StepStone-Umfrage finden Sie im Internet unter der Adresse http://www.stepstone.de/ueberuns/default.cfm?link=companysize . Eine aussagekräftige Pressegrafik steht Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Pressekontakt:

StepStone Deutschland AG
Sascha Theisen, Public Relations
fon (0211) 93493 5702
eMail: sascha.theisen@stepstone.de
www.stepstone.de

Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: StepStone.de

Das könnte Sie auch interessieren: