Management Circle AG

Management Circle Jahrestagung Production Systems 2008 rückt näher
Am 27. und 28. Mai treffen sich die Entscheider der Produktion auf der Production Systems 2008 in Münchens "BMW-Welt"

Eschborn (ots) - Mit dem Toyota-Produktionssystem haben die Japaner einen weltweit imitierten Produktionsstandard geschaffen. Was aber macht Toyota so erfolgreich? Wie führt Toyota seine Mitarbeiter? Wie entwickelt sich das Toyota Produktionssystem weiter? Und vor allem: wie sieht eine "schlanke Produktion" in deutschen Unternehmen aus? Diesen und weiteren Fragen widmen sich am 27. und 28. Mai rund 30 Referenten auf der 9. Jahrestagung für Entscheider in der Produktion. Mehr als 300 Produktionsverantwortliche aus allen Branchen werden auf der diesjährigen Production Systems in Münchens BMW-Welt erwartet.

Als besonderen Gast aus Japan begrüßt Veranstalter Management Circle den ehemaligen Toyota-Manager Toshio Horikiri, heute CEO der Toyota Engineering Co.Ltd. Ein weiterer internationaler Beitrag kommt von Toyota-Experte Mike Rother, Dozent und Forscher an der University of Michigan/USA. "Führen wie Toyota" lautet das Thema seiner Keynote. Wie "schlanke Produktion" am Standort Deutschland aussieht, zeigt unter anderem Werner Michael Bahlsen, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Bahlsen GmbH & Co.KG.

Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Kongress mit begleitender Fachausstellung beträgt 1.795,- Euro. Weitere Informationen und Anmeldung beim Veranstalter Management Circle AG unter www.productionsystems.de, Info-Hotline: 06196/4722-800 oder E-Mail info@managementcircle.de

Pressekontakt:

Veranstaltungsprogramm und Presseakkreditierung unter
www.managementcircle.de

Kontakt für die Redaktion, Anfragen Interviews:
Jessica Dörr
Pressereferentin Management Circle AG
Hauptstr. 129
D-65760 Eschborn
Tel/Fax: 0 61 96/ 47 22- 801/ -444
Email: presse@managementcircle.de

Original-Content von: Management Circle AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: