Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V.

wafg-Jahrestagung auf der drinktec 2009 in München

Berlin (ots) - Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. (wafg) führt ihre Jahrestagung 2009 im Rahmen der drinktec, der Weltmesse für Getränke- und Liquid-Food-Technologie, in München durch. Im Rahmen eines Galadinners werden auch die Beverage Innovation Awards 2009 vom britischen Fachmagazin Beverage Innovation (Zenith International Publishing) verliehen.

Die drinktec, die alle vier Jahre auf dem Gelände der Neuen Messe München stattfindet, ist die weltgrößte Fachmesse für Getränke- und Liquid-Food-Technologie. Die Organisatoren der Messe München erwarten auf der drinktec 2009 vom 14. bis 19. September 2009 rund 70.000 Besucher - damit ist die drinktec aus Sicht der wafg der perfekte Rahmen für eine Jahrestagung der Alkoholfreien Getränkeindustrie.

Die wafg ist zusammen mit UNESDA, dem europäischen Dachverband der Hersteller Alkoholfreier Getränke, Schirmherr des Beverage Innovation Awards 2009, der im Rahmen der drinktec vom britischen Fachmagazin Beverage Innovation (Zenith International Publishing) mittlerweile zum fünften Mal im Rahmen eines Galadinners vergeben wird.

Am 1. September 2008 werden die verschiedenen Award-Kategorien bekannt gegeben, gleichzeitig erfolgt die Ausschreibung für Bewerbungen um die Beverage Innovation Awards. Sponsoren der Veranstaltung haben somit die Möglichkeit, bis zur drinktec im September 2009 in eine 12-monatige PR-Kampagne einbezogen zu werden. Die Jury setzt sich aus Marken-, Ernährungs- und Umweltexperten zusammen. 2009 werden Auszeichnungen in folgenden Bereichen vergeben: Fruchtsaft, Functional-, Energy-, Adult- und Milchgetränke, die beste Newcomer- oder Geschäftsmarke, beste Zusatz- und Inhaltsstoffe, beste Marketingkampagne, die besten Initiativen im Bereich Umwelt, Ethik, Nachhaltigkeit und Gesundheit, beste Verpackungslösungen.

"Die Industrie für Alkoholfreie Getränke ist äußerst innovativ und bietet den Verbrauchern eine große Auswahl. In den letzten drei Jahren lag der Schwerpunkt auf Produkten mit wenig oder ohne Kalorien sowie auf Getränken mit besonderen Gesundheitsprofilen und -zutaten", erklärt Martin Möller, Präsident der wafg. "Wir freuen uns, mit dem Magazin Beverage Innovation zusammenarbeiten zu dürfen, um die Fülle von Innovationen im Bereich der Getränkeindustrie vorzustellen."

"Eine Stärke der drinktec besteht darin, dass die Aussteller ihre Innovationen, darunter viele Weltneuheiten, nach dem Zyklus der drinktec ausrichten", fügt Bill Bruce, Direktor von Zenith International Publishing, hinzu. "Besucher sehen eine echte Veränderung in der Art und Weise, wie die Industrie auf die wechselnden Anforderungen der Märkte reagiert und neue Trends durch Innovationen bei Verpackung und Zutaten setzt. Wir sind überzeugt, dass die Auszeichnungen die aufregendsten Entwicklungen in der Getränkeindustrie widerspiegeln werden.

Kontakt:

Tim Beerens
Referent Wirtschaft und Wettbewerb
Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. (wafg)
Monbijouplatz 11, 10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 259 258-0, Fax: +49 (0)30 259 258-20
Email: tbeerens@wafg.de

Original-Content von: Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: