Philip Morris GmbH

Rauchen: Bitte nur Erwachsene

München (ots) - Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai 2000 unterstrich Karsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Philip Morris GmbH, das zentrale Interesse seines Unternehmens daran, dass Kinder und Jugendliche nicht rauchen sollen. "Cigaretten sind ausschließlich für Erwachsene bestimmt, die sich für das Rauchen entscheiden. Das Rauchen von Kindern und Jugendlichen ist ein ernstes Problem, und wir wollen Teil der Lösung sein", sagte Schmidt. "Diese Verpflichtung untermauern wir durch konkrete Maßnahmen. So steht seit letztem Jahr auf allen unseren Cigarettenpackungen der Aufdruck 'Rauchen: Bitte nur Erwachsene'. Ferner haben wir Aufkleber mit dem gleichen Aufdruck entwickelt, die wir in Kooperation mit dem Bundesverband des Tabakwareneinzelhandels an Tabakgeschäften in Deutschland anbringen. Zudem betonen wir, dass wir die bestehende fraktionsübergreifende Gesetzesinitiative zur gesetzlichen Einführung eines Mindestalters für den Verkauf von Tabakprodukten im Grundsatz unterstützen. Allerdings muss der Gesetzgeber die unterschiedlichen technischen Umsetzungsmöglichkeiten bei allen beteiligten Vertriebswegen berücksichtigen. Die Reduzierung des Rauchens bei Kindern und Jugendlichen erfordert auch die Anstrengung von Eltern und Erziehern. Wir sind bereit, mit all denjenigen zusammenzuarbeiten, die wie wir das Ziel verfolgen, das Rauchen bei Kindern und Jugendlichen zu reduzieren." ots Originaltext: PHILIP MORRIS GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner: Johannes Graf Esterházy, Director Corporate Affairs, Tel. 089-7247-1411 Original-Content von: Philip Morris GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: