MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH

"Ein Mann geht seinen Atemweg"
Weltweit grassiert die Männergrippe

Köln (ots) - "Die Männergrippe" ist ein globales Phänomen, von dem nur die männliche Bevölkerung betroffen ist. Frauen sind nahezu immun. Betroffene Männer sind nicht mehr in der Lage zu arbeiten, im Haushalt zu helfen und ihr Leben eigenständig zu meistern. Frauen dagegen, das eindeutig stärkere Geschlecht, bringen mit einer Frauengrippe noch locker die Kinder in die Kita, gehen einkaufen, arbeiten und kümmern sich aufopferungsvoll um ihre Jammerlappen zuhause.

Mit der satirischen Social Media-Kampagne "Die Männergrippe" sorgt das Kölner Unternehmen Klosterfrau derzeit für Erheiterung unter den Frauen, die diese Erkrankung bereits bei ihrem Mann oder Freund erlebt haben, sowie unter den Männern, die über sich selbst lachen können. Die Erkältungsexperten von Klosterfrau sind der "Männergrippe" nämlich schon lange auf der Spur und haben mit den Marken Bronchicum, Contramutan, nasic, neo-angin, Soledum und Monapax für jedes Wehwehchen die passende Lösung parat. Lustige Videos und Memes wie "Ein Mann geht seinen Atemweg" oder "Die Nase ist wund und eine Männergrippe dauert 90 Stunden" oder "Sie haben eine Lücke im Lebenslauf. - Ja, hatte Männergrippe" dienen zum einen der Unterhaltung und weisen zum anderen auf Möglichkeiten der Symptombehandlung hin.

"Die Männergrippe" grassiert im Web - insbesondere auf Facebook https://www.facebook.com/DieMaennergrippe und Twitter. Ausgebrochen ist sie im November auf www.die-männergrippe.de.

Pressekontakt:

MCM Klosterfrau Vertriebsges. mbH
Öffentlichkeitsarbeit
Gereonsmühlengasse 1 - 11
50670 Köln
Tel.: (0221) 1652 - 233
Email: oeffentlichkeitsarbeit@klosterfrau.de
Original-Content von: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: