Parship GmbH

Parship Liebesrückblick 2009: Bewegtes Liebesjahr mit positiver Bilanz

Hamburg (ots) - Im vergangenen Jahr haben sich mehr Paare neu gefunden als getrennt

Zum Ende eines Jahres blicken viele zurück und lassen die Geschehnisse Revue passieren - natürlich auch in Sachen Liebe. Die positive Bilanz: In 2009 gab es mehr neue Partnerschaften als Trennungen. Das hat der bevölkerungsrepräsentative Liebesrückblick von Parship, Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur ( www.parship.de ), ergeben, der vom Marktforschungsinstitut Innofact unter 1.000 Befragten durchgeführt wurde.

Bei insgesamt knapp einem Fünftel der Deutschen hat sich in Liebesdingen 2009 viel getan. 52 Prozent davon gaben an, einen neuen Partner gefunden zu haben. Demgegenüber stehen lediglich 32 Prozent, die sich von ihrem Partner getrennt haben. Die restlichen Befragten hatten beides im letzten Jahr: Trennung und neue Liebe.

"Wir freuen uns sehr über diese positive Bilanz und sind uns sicher, dass wir mit unserem erfolgserprobtem Parship-Prinzip einen großen Teil dazu beigetragen haben. Auch für das Jahr 2010 nehmen wir uns vor, der Versingelung unserer Gesellschaft tatkräftig entgegenzuwirken", kommentiert Peter F. Schmid, CEO der Parship GmbH, die Ergebnisse.

Pressekontakt:

Ihre Ansprechpartner
PARSHIP.de
Iris Aldenhoff
Brandstwiete 1
20457 Hamburg
Telefon: 040-460026-223
E-Mail:iris.aldenhoff@parship.de

PARSHIP-Pressestelle, c/o Klenk & Hoursch
Tchoko Souga
Walther-von-Cronberg-Platz 2
60594 Frankfurt
Telefon: 069-719168-19
E-Mail:tchoko.souga@klenkhoursch.de

Original-Content von: Parship GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Parship GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: