die Bayerische

Geschäftsjahr 2014: compexx Finanz AG erzielt deutlichen Gewinnsprung

München (ots) - Im Geschäftsjahr 2014 konnte die compexx Finanz AG ihre ambitionierten Ziele erreichen und das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf 1,22 Millionen Euro steigern - ein Plus von 219 Prozent. Der Bilanzgewinn erhöhte sich um 40 Prozent auf 2,94 Millionen Euro. Der Finanzdienstleister mit Sitz in Regensburg gehört seit 30. Mai 2014 mehrheitlich zur Versicherungsgruppe die Bayerische. Beigetragen zu den Erfolgen haben einmal das Neugeschäft in den verschiedenen Segmenten sowie das effiziente Kostenmanagement der Gesellschaft. So sank der Personalaufwand um 13.8 Prozent auf nunmehr 1,34 Millionen Euro. Trotz anspruchsvoller Rahmenbedingungen und einer Portfoliobereinigung blieb der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr nahezu unverändert bei 9,47 Millionen Euro (minus 1,7 Prozent).

"Das Ergebnis zählt zu den besten unserer bisherigen Firmengeschichte. Unsere Bemühungen, den Kunden ein vollständiges Allfinanzangebot zu bieten, wurden belohnt", kommentiert der compexx-Vorstandsvorsitzende Jochen Schramm die Zahlen. "Der Absatz von Lebensversicherungs- und Rentenprodukten ist nach vor unser Kerngeschäft. Zusätzlich ist es uns gelungen, den Anteil von Kapitalanlageprodukten deutlich zu steigern."

Im laufenden Geschäftsjahr setzt der Vorstand zusätzlich einen Schwerpunkt auf die Themen Personalentwicklung und Recruiting. Dazu wurde ein Projekt unter dem Titel "compexx 2.0" an den Start gebracht. "Die Einführung des neuen compexx-Karrieresystems hat unseren Vertriebspartnern zusätzliche Impulse gegeben", sagt Vertriebsvorstand Markus Brochenberger. "Insbesondere die Besserstellung des Kundenberaters und die Möglichkeiten, auf ein Expertennetzwerk zurück zu greifen, werden sehr stark honoriert."

Die compexx Finanz AG wurde 2005 gegründet und bietet ihren mittlerweile über 50.000 Kunden umfassende, branchenübergreifende Finanzdienstleistungen. Hierbei ist die compexx an keine bestimmten Produktpartner gebunden, sondern greift auf ein Portfolio von Versicherungsgesellschaften, Banken, Bausparkassen sowie Immobilien- und Investmentgesellschaften zurück. Neben Kapitalanlagen bilden individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Vorsorgekonzepte das Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens. Das Geschäftsgebiet liegt vor allem im süddeutschen Raum. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Versicherungsgruppe die Bayerische.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
für die compexx Finanz AG
Wolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de

Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: die Bayerische

Das könnte Sie auch interessieren: