DEVK Versicherungen

Riesterreform: DEVK bietet Vorsorgeplan mit Wahlmöglichkeit

Köln (ots) - Kunden sollten bei Abschluß der sogennanten "Riester-Rente" keine voreiligen Entscheidungen treffen und sich gut beraten lassen. Dies sagte Bernd Oppermann, Vorstandsvorsitzender der DEVK, bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz des Unternehmens. Das Thema sei außerordentlich komplex. Angesichts der erfoderlichen Beratung setze die DEVK daher auf intensive Schulungen der Vertriebspartner und umfangreiche Informationsmaßnahmen. Schon frühzeitig habe sein Unternehmen ein Produkt entwickelt, in das alle derzeit erkennbaren gesetzlichen Regelungen eingearbeitet sind. Mit diesem Produkt bestehe erstmals die Möglichkeit, zwischen einem Auszahlungsplan mit anschließender lebenslanger Rente und und einer monatlichen Rente von Anfang an zu wählen. Das Vorsorgeprodukt stehe im Sommer allen Interessanten zur Verfügunng. Darüber hinaus werde die DEVK fühzeitig in die Offensive gehen, sobald die Marktsituation dies erfordere. ots Originaltext: DEVK Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Engelbert Fassbender Telefon 0221/757-1800 Telefax 0221/757-2229 e-mail: engelbert.fassbender@devk.de Original-Content von: DEVK Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: DEVK Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: