DEVK Versicherungen

Schwarz statt grün

    Köln (ots) - Die Versicherungskennzeichen für Mopeds wechseln von Grün auf Schwarz. Auch in diesem Jahr hält die DEVK die Preise stabil. Die neuen Schilder erhalten Sie in den Beratungsstellen.

    Pünktlich zum Beginn des meteorologischen Frühling am 1. März beginnt das neue Versicherungsjahr für Moped-, Mofa- und Rollerfahrer. Für die rund 1,56 Millionen Benutzer der flinken Flitzer bedeutet das in diesem Jahr: Das grüne Kennzeichen muss runter und durch ein schwarzes Nummernschild ersetzt werden. Doch Augen auf beim Schilderkauf: Gerade weil die Preise deutlich variieren, lohnt ein genauer Blick auf die Offerte. Ein dauerhaft preisgünstiger Anbieter sind die DEVK-Versicherungen. So kostet eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 100 Millionen Euro 59,95 Euro. Wer das Mofa später anmeldet, zahlt nur den anteiligen Beitrag.

    Und weil die motorisierten Zweiräder bei Langfingern beliebt sind, empfiehlt sich der Abschluss einer Teilkaskoversicherung. Diese kostet bei der DEVK - bei einer Selbstbeteiligung von 150 Euro - gerade einmal 40 Euro pro Jahr.

    Ratsam ist zudem eine Rechtsschutzversicherung. Denn wenn es kracht, ist die Gefahr eines Rechtsstreits nicht zu unterschätzen. Der kostengünstige Tarif "Top-Ten" kostet pro Jahr zehn Euro.

    Neben dem obligatorischen Kennzeichenwechsel gibt es in diesem Jahr noch eine weitere Neuerung: Mofafahrer dürfen nun generell außerhalb geschlossener Ortschaften Radwege benutzen. Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt dagegen nach wie vor: Mofas sind nur auf Radwegen erlaubt, wenn dies durch das bekannte Zusatzzeichen - Mofas frei - zugelassen ist.

    Die schwarzen Mopedschilder liegen bei allen DEVK-Beratungsstellen und Vertriebspartner bereit. Die nächstliegende Adresse in Ihrer Nähe können sie im Internet unter www.devk.de ermitteln sowie telefonisch unter 0180 2 757-757 anfragen.

Kontakt:
DEVK Versicherungen
Jörg Droste
Riehler Straße 190
50735 Köln
Tel. 0221 757-1802
E-Mail: joerg.droste@devk.de


Original-Content von: DEVK Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEVK Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: