Novartis Pharma GmbH

Gesund und genussreich essen trotz Diabetes
Rezept der Woche auf www.gemeinsam-geht-es-leichter.de (mit Bild)

Gesund und genussreich essen trotz Diabetes / Rezept der Woche auf www.gemeinsam-geht-es-leichter.de (mit Bild)
Gesund und genussreich essen trotz Diabetes. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Novartis Pharma GmbH"

Nürnberg (ots) - Noch vor wenigen Jahren galt, dass Menschen mit Diabetes eine strenge Diät halten müssen. Heute kann man seine Ernährung individueller gestalten. Diabetes ist keine Verurteilung zu lebenslangem Verzicht, strikten Essensregeln oder zum Verlust an Lebensfreude. Diabetes kann eine Chance sein, "Genießen" neu zu erlernen oder zu entdecken. Die persönlichen Ernährungsgewohnheiten, Lebensumstände und Genüsse brauchen dabei nicht zu kurz kommen. Denn: Die Ernährung von Menschen mit Diabetes ist nichts anderes als eine "gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Kost". Wichtig ist eine bewusste Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel, die nicht nur für gute Blutzuckerwerte sorgen, sondern sich auch positiv auf das Körpergewicht auswirken. Menschen mit Diabetes sollten täglich drei Mahlzeiten einnehmen, die sie jeweils bis zum nächsten Essen sättigen. Das Aufteilen auf fünf oder sechs Mahlzeiten täglich, wie es früher oft empfohlen wurde, gilt dank moderner Arzneimittel mit einer geringen Gefahr für Unterzuckerung als überholt. Mehr Mahlzeiten führen eher dazu, zu viel zu essen, und begünstigen Übergewicht.

Die Zubereitung macht den Unterschied

Um den Geschmack besonders hervorzuheben, sollten die Zutaten - wenn möglich frisch und bestenfalls aus der Saison - schonend zubereitet werden. Das heißt, Gemüse zu dünsten sowie Fleisch oder Fisch mit nur wenig Fett zu braten. Fett ist nämlich ein enormer Kalorienlieferant und sollte daher sparsam verwendet werden. Ballaststoffreiche Nahrungsmittel wie Getreidevollkornprodukte, Salate, Rohkost, Gemüse oder Hülsenfrüchte sorgen für gute Blutzuckerwerte, fördern die Verdauung und schützen vor Heißhunger. Auch Kuchen, Eis oder Süßspeisen sind nicht verboten, sofern sie in Maßen genossen werden. Vorsicht ist geboten bei ausgewiesenen Diätprodukten: Sie können mehr Fett und Kalorien enthalten als herkömmlich gezuckerte Lebensmittel.

Ihr Plus an Genuss - neue Rezepte online

Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben bei der Essensauswahl. Was für einen selbst gesunder Genuss bedeutet, muss individuell ausprobiert werden. Auf der Internetseite www.gemeinsam-geht-es-leichter.de , der gleichnamigen Informationskampagne zu Typ-2-Diabetes der Novartis Pharma GmbH, sind ausgewogene und leckere, speziell für Diabetiker entwickelte Gerichte zum Nachkochen für jede Gelegenheit zu finden. Zum Beispiel unter der Rubrik "Heißes für kalte Tage" rotes Paprikasüppchen mit Kürbiskernen oder Möhrensuppe mit Orangensaft und Ingwer. Einmal wöchentlich werden die unter verschiedenen Rubriken wie "Herzhaftes leicht gemacht", "Ofengemüse", "Vegetarische Köstlichkeiten" oder "Süß und erlaubt" vorgestellten Kochideen um das "Rezept der Woche" ergänzt. Eine genaue Angabe der Nährwerte pro Portion sowie der Broteinheiten erleichtert die Auswahl der Gerichte.

Über Novartis

Novartis bietet medizinische Lösungen an, um damit auf die sich verändernden Bedürfnisse von Patienten und Gesellschaften auf der ganzen Welt einzugehen. Das Unternehmen ist ausschließlich auf Wachstumsbereiche des Gesundheitssektors ausgerichtet und verfügt über ein diversifiziertes Portfolio, um diese Bedürfnisse so gut wie möglich zu erfüllen - mit innovativen Arzneimitteln, kostengünstigen generischen Medikamenten, Impfstoffen und Diagnostika zur Vorbeugung von Erkrankungen sowie Consumer-Health-Produkten. Novartis ist das einzige Unternehmen mit führenden Positionen in diesen Bereichen. Im Jahr 2009 erzielten die fortzuführenden Geschäftsbereiche des Konzerns einen Nettoumsatz von USD 44,3 Milliarden. Der Konzern investierte rund USD 7,5 Milliarden in Forschung und Entwicklung. Novartis hat ihren Sitz in Basel (Schweiz). Die Novartis Konzerngesellschaften beschäftigen rund 102.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollzeitstellenäquivalente) in über 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.novartis.com .

Weiteres Material und Pressetext-Download im Internet: http://www.gemeinsam-geht-es-leichter.de - unter "Presse".

Pressekontakt:

Claudia Paproth
Novartis Pharma GmbH
Brand & Science Communications
Tel +49 911 273 12384
Fax +49 911 273 15384
claudia.paproth@novartis.com

Original-Content von: Novartis Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Novartis Pharma GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: