Österreich Werbung

Der Kulturherbst und -winter in Österreich
Empfehlungen vom Bregenzerwald bis Eisenstadt

Berlin (ots) - In Österreich ist der Winter eingekehrt. Traditionell steuert parallel dazu auch das kulturelle Leben auf seine Höhepunkte zu. Um einen Überblick über das vielfältige kulturelle Leben zu schaffen, hat die Österreich Werbung die schönsten Veranstaltungen zu einer Reise durch Österreich zusammengestellt.

So brechen Kunstbegeisterte im Bregenzerwald auf Tourenskieren zu "Horizon Field" auf, hundert Kunstobjekte auf exakt 2.039 Metern Seehöhe. Bis April 2012 können diese Skulpturen, über die das Kunsthaus Bregenz seine wissende Hand hält, bewundert werden.

In Tirol erhellen Konzerte der Veranstaltungsreihe "musik+" Winterabende in Hall und Innsbruck. Brauchtum erinnert in fast jedem Dorf an die Vorstellung der Menschen vom Winter in früherer Zeit.

Etwas weiter östlich feiert das Salzburger Adventsingen 50. Geburtstag während Gustav Kuhns Delirium Salzburg zum 3. Mal stattfindet. Die Mozartwoche leitet schließlich das Salzburger Kulturjahr 2011 ein. Im benachbarten Salzkammergut ist winterliche Kultur gleichzusetzen mit stimmungsvollem Advent. Von Gosau bis Schloss Orth werden die Lichter angezündet, in ihrer Mitte erstrahlt das Friedenslicht auf dem Wolfgangsee. Wohin das Auge blickt finden auch in 18 Kleinen Historischen Städten winteridyllische Adventmärkte statt. Im Zentrum das oberösterreichische Steyr, in dem das Christkind sein Postamt hat und Wünsche erfüllt.

Nahe an Wien hat sich die Badener Villa Gutenbrunn etwas Besonderes einfallen lassen: Das Kulturhotel sendet seine Gäste mit der Bahn zur Albertina - zu Picasso und Michelangelo - und danach zum Entspannen in die Römertherme.

Im wintersonnigen Burgenland schließlich wird Franz Liszt als Held des Jahres 2011 geehrt. Der Trommelwirbel hierzu setzt gleich nach Jahresbeginn mit der Wanderausstellung "Sieh den Klang. Tour d'Europe" in der Landesgallerie ein.

Rückfragehinweis:


Markus Aspetzberger
Pressereferent
Österreich Werbung Deutschland
Tel.: +49/30/21 91 48-16
markus.aspetzberger@austria.info
B2C: www.austria.info/kulturgefluester
B2B: presse.austria.info/kultur

Original-Content von: Österreich Werbung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Österreich Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: