GEMA

Wechsel im GEMA-Vorstand

München (ots) - Personalmeldung: Wechsel im GEMA-Vorstand

Zum 1. August 2009 wird Georg Oeller neues Mitglied des GEMA-Vorstands. Georg Oeller folgt auf Prof. Dr. Jürgen Becker, der zum 31. Juli 2009 in den Ruhestand tritt.

Der Aufsichtsrat hat Georg Oeller in seiner gestrigen Sitzung einstimmig als neues Vorstandsmitglied benannt. Der gelernte Bankkaufmann und Rechtsanwalt Georg Oeller, Jahrgang 1964, ist seit 1995 für die GEMA tätig und seit 2002 als Direktor für die Bereiche Abrechnung II und Ausland verantwortlich.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Harald Heker begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrats: "Mit Georg Oeller wird der Vorstand durch einen ausgewiesenen GEMA-Experten bereichert, der insbesondere auch im Auslandsgeschäft sehr erfahren ist. Die Aufgaben der GEMA und der Verwertungsgesellschaften allgemein werden zunehmend komplexer und internationaler, die Berufung von Herrn Oeller in den Vorstand ist deshalb eine zukunftsweisende Entscheidung des Aufsichtsrats."

Der Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Christian Bruhn zur Wahl von Georg Oeller: "Die GEMA als eine der weltweit größten Verwertungsgesellschaften ist damit hervorragend aufgestellt für die Veränderungen, die der sich rasant ändernde Musikmarkt mit sich bringt. Den Herausforderungen, die aus diesem Wandel resultieren, wird sich Georg Oeller als neuer Vorstand engagiert stellen."

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 60.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über 1 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

Bildmaterial zum Download finden Sie unter: www.gema.de/presse/fotos

Pressekontakt:

Bettina Müller,
Unternehmenssprecherin und Leitung Kommunikation & PR,
bmueller@gema.de, 089-48003-426

Original-Content von: GEMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GEMA

Das könnte Sie auch interessieren: