Horizont

Wladimir Klitschko startet eigenes Fitnessprogramm
Die Markendehnung des Boxers zum Unternehmer

Frankfurt am Main (ots) - Mit zwei Projekten bereitet sich der jüngere der beiden Klitschko-Brüder auf seine Zeit nach nach der Boxkarriere vor. Mit einem online-basierten Fitness-Programm und einem neuen Studiengang an der Universität St. Gallen setzt Klitschko seine definierten Markenkernwerte Power (körperliche Stärke) und Brain (mentale Fitness) um. Dieses berichtet HORIZONT (dfv Mediengruppe) exklusiv in ihrer aktuellen Ausgabe.

Beide Projekte basieren auf einem Konzept zur Dehnung der Marke "Wladimir Klitschko" und der Neuausrichtung der Klitschko Management Group (KMG), die sich nach dem Karriereende von Vitali Klitschko auf neue Geschäftsfelder begeben muss.

Unter dem Namen "Klitschko Body Performance" wird es im Spätherbst eine eigene Fitnessplattform mit den Trainigsinhalten des Sportlers geben. Das zwölfwöchige Programm basiert auf dem Trainigsplan von Wladimir Klitschko und richtet sich damit an sehr sportliche Männer. 2015 gibt Klitschko sein Wissen in Sachen Motivation und Leadership in einem gemeinsamen Studiengang mit der Elite-Hochschule St. Gallen "Challenge Management" an Top-Manager weiter.

Künftig sollen noch mehr Projekte im Bereich der definierten Markenkernwerte folgen. KMG-Marketing Director Tatjana Kiel entwickelte das Konzept gemeinsam mit Wladimir Klitschko und Unterstützung von Markenberater und Ex-Grey-Chef Frank Dopheide.

Die vollständige Beitrag ist in HORIZONT Ausgabe Nr. 37/2014 vom 11. September zu lesen.

   ------------------------------------------- 

HORIZONT, die Zeitung für Marketing, Werbung und Medien, ist die Fachzeitung für die gesamte Kommunikationsbranche. Die Themen decken das gesamte Spektrum der modernen Marketingkommunikation ab: von den Marketingkonzepten der Unternehmen über Trends und Tendenzen im Agenturbusiness bis zu den Entwicklungen in den klassischen und interaktiven Medien.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Ann-Kristin Müller
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
Original-Content von: Horizont, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: