Europäische Kommission

"Unionsbürgerschaft... Mehr als Worte, konkrete Rechte!": Informationskampagne der Europäischen Union kommt nach Deutschland

Brüssel (ots) - Heute startet die Europäische Kommission in Deutschland eine Informationskampagne. Unter dem Slogan "Unionsbürgerschaft... Mehr als Worte, konkrete Rechte!" wird sie vom 15. bis 25.10. durch 60 deutsche Städte wandern.

"In einer Zeit, in der physische Grenzen innerhalb der EU verschwinden", sagte der Vize-Präsident der Europäischen Kommission Jacques Barrot, "bleiben doch zu oft legale Hürden bestehen. Wir müssen das Bewusstsein schärfen für die Rechte, die EU-Bürger genießen, damit sie sie überall geltend machen können - in den EU-Mitgliedstaaten und darüber hinaus. Mit dieser Kampagne wollen wir den Schutz und die Achtung der EU-Bürgerrechte stärken."

Die Unionsbürgerschaft umfasst das Recht:

   -im Wohnsitz-Mitgliedstaat an Wahlen zum Europäischen Parlament 
    und Kommunalwahlen teilzunehmen und zu kandidieren 
   -auf Zugang zu Dokumenten der EU-Institutionen 
   -Petitionen an das Europäische Parlament zu richten 
   -auf konsularischen Schutz in Botschaften und Konsulaten aller
    EU-Mitgliedstaaten
   -sich frei in der Europäischen Union zu bewegen und 
    niederzulassen 

Die Städtetour wurde heute mit einer Pressekonferenz in der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin eröffnet. Um während der Informationstour so viele Besucher wie möglich anzuziehen, werden die Zelte im EU-Design auf öffentlichen Plätzen aufgestellt und bieten Quizspiele sowie Infoveranstaltungen.

Die Daten der Informationstour:

15.10. Neubrandenburg    16.10.    Rostock
       Gera                        Weimar
       Berlin                      Potsdam
       Kassel                      Dortmund
       Göttingen                   Hildesheim
       Mainz                       Mannheim 
17.10. Wismar            18.10.    Schwerin
       Erfurt                      Bamberg
       Magdeburg                   Halle/Saale
       Essen                       Duisburg
       Salzgitter                  Braunschweig
       Heidelberg                  Heilbronn 

19.10. Stuttgart

20.10. Lübeck            21.10.    Kiel
       Erlangen                    Nürnberg
       Leipzig                     Zwickau
       Düsseldorf                  Aachen
       Wolfsburg                   Hannover
                                   Ludwigshafen 
22.10. Flensburg         23.10.    Neumünster
       Regensburg                  Ingolstadt
       Dresden                     Cottbus
       Köln                        Wiesbaden
       Osnabrück                   Bremen
       Freiburg                    Kalrsruhe 
24.10. Hamburg           25.10.    Lüneburg
       Augsburg                    München
       Frankfurt/Oder              Berlin
       Frankfurt am Main           Darmstadt
       Oldenburg                   Bremerhaven
       Saarbrücken                 Trier 

Weitere Informationen: http://www.eu-buergerschaft.eu

Pressekontakt:

markengold PR
Manja Buschewski
T 030 219 159-60
F 030 219 139-69
europa@markengold.de
Original-Content von: Europäische Kommission, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europäische Kommission

Das könnte Sie auch interessieren: