IBM Deutschland GmbH

IBM kündigt 1-Terabyte-Bandlaufwerk an

    Stuttgart (ots) - IBM hat heute das 1-Terabyte-Bandlaufwerk vorgestellt. Das neue IBM System Storage TS 1130 Bandlaufwerk kann bis zu einem Terabyte (1024 Gigabyte) an unkomprimierten Daten pro Bandkassette speichern. Daten-Backups können jetzt um über die Hälfte schneller als mit der vorherigen Generation dieses Systems erfolgen. Es handelt sich um das derzeit industrieweit schnellste Bandlaufwerk.

    Mit einer Speichermenge, die dem Textinhalt von einer Million Büchern auf einer einzigen Datenkassette entspricht, ist das TS1130-Laufwerk ideal für Unternehmensanwender beispielsweise im Finanzbereich, bei Life Sciences und im Bereich der öffentlichen Hand, kurz, überall da, wo Archivierungslösungen und Compliance über lange Zeiträume erforderlich sind. In der Einheit mit Bandvirtualisierungslösungen und hoher Automation sowie Bandlaufwerksverschlüsselung können Kunden die beachtlichen Kostenvorteile der Bandspeicherung mit hoher Sicherheit und vereinfachtem Archiv- und Backupbetrieb kombinieren.

    "Bandspeicherung ist die energieeffizienteste und kosteneffektivste Form der Datenspeicherung, die heute verfügbar ist", sagt Cindy Grossman, Vice President Tape and Archive, IBM System Storage. "Das neue Bandlaufwerk ermöglicht es Anwendern, ihre wachsenden Anforderungen nach bezahlbaren und zuverlässigen Speicherlösungen zu adressieren, indem sie mehr Daten auf weniger Kassetten speichern und damit Zeit, Platz, Energie und Kosten einsparen können."

    Das neue TS1130 Bandlaufwerk nützt ein GMR-Kopfdesign (Giant Magnetoresisitive) und eine spezielle Kopfbeschichtungstechnologie, die die Lebensdauer des Produkts weiter erhöhen hilft. Laufwerksbasierte Datenverschlüsselung wird ebenfalls unterstützt. IBM ist seit fünf Jahren der größte Anbieter nach Branded Total Tape Revenue auf Basis von Marktanteilen und auch Nummer eins bei Branded Enterprise Drives und Automation Revenue laut IDC.

Pressekontakt:
IBM Deutschland GmbH
Hans-Juergen Rehm
hansrehm@de.ibm.com

Original-Content von: IBM Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IBM Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: