Warsteiner Brauerei

WARSTEINER stößt mit Kolle Rebbe an
Hamburger Werbeagentur setzt sich im Pitch um den Werbeetat der Traditionsbrauerei aus dem Sauerland durch

WARSTEINER stößt mit Kolle Rebbe an. Hamburger Werbeagentur setzt sich im Pitch um den Werbeetat der Traditionsbrauerei aus dem Sauerland durch. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de - Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Warsteiner Brauerei"

    Warstein (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die Warsteiner Brauerei hat sich für die Agentur Kolle Rebbe als kommunikative Leadagentur für die Marke WARSTEINER entschieden. Zum Jahreswechsel 2008 wird die Dachmarke WARSTEINER mit den Produkten WARSTEINER Premium Verum, den Premium Biermixes, Premium Radler sowie Premium Alkoholfrei von den Kreativen aus Hamburg betreut. Dabei wird es in erster Linie um die Entwicklung einer neuen Dachmarkenkampagne für "Eine Königin unter den Bieren" gehen. Der Entscheidung ging ein mehrstufiger Auswahlprozess voraus, der vom Beratungsdienstleister cherrypicker, Hamburg, begleitet wurde.

    Nach vier erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit dankt die Warsteiner Brauerei dem bisherigen Etathalter von Mannstein aus Solingen. "Mit der Agentur von Mannstein wurde in den letzten Jahren unsere Kampagne "Für die goldenen Momente" entwickelt und das komplette Corporate Design gestaltet und optimiert. Dazu gehörte auch der Relaunch der Biermixgetränke in TV, Kino und Print. Dafür möchten wir dem Inhaber Coordt von Mannstein und seinem Team noch einmal ausdrücklich unseren Dank aussprechen", so Kirsten Mißfeld, Marketingdirektorin der Warsteiner Brauerei. "Mit der Agentur Kolle Rebbe werden wir nun mit WARSTEINER in der klassischen Kommunikation eine neue Richtung einschlagen. Selbstverständlich wird sich auch unter neuer Flagge die, laut stern TrendProfil Bier 2008, bekannteste Biermarke Deutschlands selbst treu bleiben. Dennoch besteht die Notwendigkeit die Dachmarke neu aufzuladen und weiterzuentwickeln", betont Mißfeld. "Im starken Wettbewerbsumfeld muss die Marke mit neuen Impulsen auf potenzielle Verwender zugehen."

    Stefan Kolle, Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe, freut sich über den Etat-Gewinn: "Uns erwarten spannende Aufgaben. Unser Ziel ist es, WARSTEINER mittelfristig wieder zum Marktführer zu machen." Dabei kann die Agentur auf umfangreiches Bier-Know-How zurückgreifen. Kolle Rebbe arbeitete bereits für Rostocker Pils, Herforder und zuletzt für Paulaner Weißbier. Aus der Agenturfeder stammt unter anderem auch: "Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen, bitte".

    Das Team bei Kolle Rebbe:

    Stefan Kolle (GF Kreation), Stephan F. Rebbe (GF Beratung), Dominic Veken (GF Strategie), Jochen Mohrbutter (CD Art), Katrin Oeding (Leiterin KOREFE), Katharina Lechelt (Bodenleitung Beratung).

    Das Team bei WARSTEINER:

    Albert Cramer und Catharina Cramer (Geschäftsführende Gesellschafter), Kirsten Mißfeld (Marketingdirektorin), Ulrich Kunert (Leiter Brandmanagement)

Pressekontakt:
Für nähere Informationen:
Christoph Hermes, Leiter der Unternehmenskommunikation
Warsteiner Brauerei
Haus Cramer KG
Domring 4-10
59581 Warstein
Tel: 02902-88 1799
Fax: 02902-88 1412
E-Mail: presse@warsteiner.com
Homepage: www.warsteiner.com

Original-Content von: Warsteiner Brauerei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Warsteiner Brauerei

Das könnte Sie auch interessieren: