McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Prominente Unterstützung: Barbara Hahlweg ist neue Schirmherrin der McDonald's Kinderhilfe Stiftung

München (ots) - Seit 1995 Jahren finden Familien im Ronald McDonald Haus Erlangen ein Zuhause auf Zeit. Jetzt hat das Elternhaus der McDonald's Kinderhilfe wieder prominente Unterstützung: Die Journalistin und ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg engagiert sich künftig als Schirmherrin für die Familien schwer kranker Kinder.

Jedes Jahr finden rund 300 Familien im Erlanger Ronald McDonald Haus ein Zuhause auf Zeit, während ihre Kinder nur wenige Gehminuten entfernt im Universitätsklinikum Erlangen behandelt werden. Die neue Schirmherrin Barbara Hahlweg setzt sich für Elternhaus und die Familien schwer kranker Kinder ein, die weit weg von Zuhause im Elternhaus ein vorübergehendes Zuhause haben. Diese Nähe zu den Eltern hilft den kleinen Patienten schneller gesund zu werden.

"Als dreifache Mutter weiß ich, wie wichtig es für kranke Kinder ist, die Eltern nah bei sich zu haben. Umso mehr, wenn es nicht nur um eine Erkältung geht. Insofern freue ich mich sehr, als Schirmherrin die Idee der McDonald's Kinderhilfe Stiftung zu unterstützen. Erst recht in meiner Heimatstadt Erlangen", sagt Barbara Hahlweg. Die neue Schirmherrin ist selbst gebürtige Erlangerin und Tochter des ehemaligen Bürgermeisters der Stadt Erlangen, Dietmar Hahlweg. "Es ist für uns eine große Freude mit Barbara Hahlweg eine Schirmherrin gefunden zu haben, die die Region und die Menschen kennt und gleichzeitig in Erlangen und ganz Deutschland bekannt ist", sagt Dr. Micha Wirtz, Vorstand der McDonald's Kinderhilfe Stiftung.

Weitere Informationen zur McDonald's Kinderhilfe unter: www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 19 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In drei Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Das Ronald McDonald Haus Erlangen

Seit 1995 gibt es das Ronald McDonald Haus Erlangen als Familienzentrum für Angehörige schwer kranker Kinder, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universität Erlangen behandelt werden. Jedes Jahr kann so ca. 350 Familien geholfen werden. Träger der Einrichtung ist die McDonald's Kinderhilfe Stiftung, die neben 19 Ronald McDonald Häusern auch 3 Ronald McDonald Oasen betreibt. Die Stiftung ist seit 1987 in Deutschland tätig. Weitere Informationen unter www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Kontakt für weitere Fragen und Informationen:

McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Jana Ramm, stellv. Leitung Kommunikation
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-51
jana.ramm@mdk.org

Original-Content von: McDonald's Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: