Nestlé Deutschland AG

Talking Food: Nestlé spricht mit Jugendlichen über Lebensmittel / "Nestlé Planet of Nutrition" auf der Grünen Woche

    Frankfurt/Main (ots) - "Nestlé gets closer to you" - Nestlé kommt
näher zu dir - mit diesem Selbstverständnis geht die Nestlé
Deutschland AG vom 11. bis 20. Januar 2002 auf der Internationalen
Grünen Woche in Berlin auf junge Verbraucher zu. "Unsere jugendlichen
Konsumenten sollen wissen, was im Essen drin ist, wie Nahrungsmittel
eigentlich hergestellt werden", erläutert Kajetan Gressler, Direktor
Marketing Services. "Deshalb sind wir dabei."
    
    Der Messeauftritt von Deutschlands größtem
Nahrungsmittelhersteller ist eingebettet in die
Talking-Food-Eventhalle, in der die Inhalte der derzeit laufenden
Talking-Food-Kampagne ("Wissen, was auf den Tisch kommt") der
Europäischen Kommission zum Thema Lebensmittelsicherheit erlebbar
gemacht werden, und zwar mit Fun, Action und Infotainment. Im "Nestlé
Planet of Nutrition" (Messehalle 26 B, Stand 8), einem Messestand mit
interaktivem Kommunikationsangebot, haben die 14-25jährigen Besucher
Gelegenheit, ihr Wissen rund ums Thema Ernährung und Lebensmittel zu
erweitern. Bei einem Nutrition-Quiz mit Moderator, lernen die
teilnehmenden Youngster zum Beispiel, welches Obst den größten
Vitamin-C-Kick bringt, was das Wort "probiotisch" bedeutet, wie
wichtig Calcium für das Wachstum ist und was sich hinter dem Begriff
"Ernährungspyramide" versteckt. Natürlich erhalten alle Quiz-Sieger
Sofortgewinne. Zusätzlich gibt es am Stand per Teilnehmekarten eine
Verlosungsaktion mit Gesamtgewinnen im Wert von bis zu 1000 Euro. Wer
mit Gehirnjogging nicht genug hat, sondern auch seine körperliche
Fitness unter Beweis stellen möchte, kann im Nestlé Planet of
Nutrition auch auf den Skate-Simulator steigen und zeigen, was er
drauf hat bzw. wie lange er draufbleibt. Als Energiespender erhalten
alle Durstigen und Hungrigen kleine Erfrischungen wie Aquarel,
Nescafé Xpress, Nestlé LC1 go, Lion, Smarties oder Chicolo.
    
    Im Nestlé Planet of Nutrition wird Tacheles geredet. Nestlé und
seine Produke stehen für "Good Food - Good Life". Gute und sichere
Nahrungsmittel ermöglichen ein gesundes Wohlbefinden. Qualität ist
jedoch kein Zufall, sondern das Ergebnis überlegten Handelns aller
Beteiligten bei Nestlé. Dies vermitteln am Stand Fachkräfte aus den
Bereichen Quality Management und Ernährungswissenschaft. Sie
erläutern den Besuchern in individuellen Gesprächen die gesamte
Herstellungskette von der Rohstofferzeugung, über die Produktion im
Werk, den Transport bis hin zur Zubereitung der Produkte im Haushalt.
"Die gängigen Vorurteile über die Ernährungsindustrie sind uns
schließlich bekannt", berichtet Dr. Gunter Fricke, Direktor Quality
Management, "wir möchten die berechtigten Fragen der Verbraucher
beantworten. Was bedeuten die ganzen E-Nummern auf der Packung, was
sagt das Mindesthaltbarkeitsdatum?" Strikte lebensmittelrechtliche
Vorschriften auf deutscher und europäischer Ebene bilden den Rahmen,
in dem sich die Ernährungsindustrie bewegt. Die wissbegierigen
Messebesucher lernen, dass Unternehmen haftbar sind, wenn die
verarbeiteten Rohstoffe nicht in Ordnung sind oder in der Fabrik
irgendetwas in das Produkt gerät, was nicht reingehört. Um das zu
verhindern, gibt es ausgeklügelte Sicherungssysteme und außerdem
Menschen, die bei Nestlé für die jeweiligen Produktionsabschnitte
Verantwortung übernehmen.
    
    So können qualitative und sichere Lebensmittel hergestellt werden,
denen der Verbraucher Vertrauen schenken kann. Hierfür steht auf den
Nestlé Produkten das Nestlé Seal of Guarantee - das Nestlé
Qualitätssiegel. Es weist auch auf die Nestlé Info-Services hin,
Hotlines wie den Nestlé Verbraucher-Service, den Nestlé Alete
Baby-Service und das Maggi Kochstudio, an welche die Konsumenten sich
jederzeit mit Fragen zum Thema Ernährung wenden können.
    
    
ots Originaltext: Nestlé Deutschland AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
    
Kontakt
Nestlé Deutschland AG
Presse und Öffentlichkeit
Frau Barbara Nickerson
Lyoner Str. 23
60528 Frankfurt/Main
Tel. 069-6671-2421
Fax 069-6671-3190
Mobil 0171-3367-77
e-mail:barbara.nickerson@de.nestle.com

Weitere Informationen: www.nestle.de

Original-Content von: Nestlé Deutschland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nestlé Deutschland AG

Das könnte Sie auch interessieren: