Bayer HealthCare Deutschland

Vertrauen in Aspirin bestätigt
Bekannte Schmerzmittelmarke gewinnt in seinem 111. Geburtsjahr zum zehnten Mal in Folge (mit Bild)

Aspirin gewinnt in seinem 111. Geburtsjahr zum zehnten Mal in Folge den Pegasus Award, den Preis für höchstes Kundenvertrauen. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bayer Vital GmbH" "Nutzungsrechte Presse bis einschließlich 2010"

Leverkusen (ots) - Aspirin ist das vertrauenswürdigste Schmerzmittel. Das haben die Leser des Magazins Reader's Digest in einer aktuellen Verbraucherstudie entschieden. Insgesamt 33 Prozent der Befragten wählten Aspirin in der Kategorie Schmerzmittel aus 127 ungestützt genannten Marken zum Sieger. Damit erhält die Bayer-Marke den Pegasus Award 2010 für höchstes Kundenvertrauen zum zehnten Mal in Folge.

Der Aspirin-Wirkstoff zählt zu den wichtigsten Schmerzmittel-Substanzen in der Apotheke und wird von Fachgesellschaften bei Kopfschmerzen und Migräne empfohlen. Am 6. März 1899, vor 111 Jahren, wurde das Schmerzmittel als Marke eingetragen und kurze Zeit später auf den Markt gebracht. Das Anwendungsspektrum reicht von der Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen wie Kopf-, Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Migräne-Kopfschmerzen, Fieber bis hin zur Sekundär-Prophylaxe eines Herz- oder Hirninfarktes. Bayer hat nicht nur diese Anwendungsgebiete erforscht und damit erschlossen, sondern auch immer wieder neue Darreichungsformen, zum Beispiel Aspirin Effect, ein Brausegranulat gegen Schmerzen, entwickelt.

Mit einer Datenbasis von europaweit mehr als 32.000 Befragten in 16 Ländern, davon fast 8.000 ausgewerteten Fragebögen in Deutschland, ist die repräsentative Studie "Most Trusted Brands" ein wichtiger internationaler Marken-Monitor. Die Leser von Reader´s Digest wurden schriftlich ohne Vorgabe nach den Marken ihres Vertrauens gefragt.

Weitere Informationen unter www.aspirin.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt in Deutschland die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Diabetes Care und Bayer Schering Pharma. Bayer Vital konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chro- nischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tier-medizin. Damit will das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Mehr über Bayer Vital steht im Internet: www.bayervital.de

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:

Jutta Schulze, Tel. 0214/30-57284, Fax: 0214/30-57283
E-Mail: jutta.schulze@bayerhealthcare.com

Original-Content von: Bayer HealthCare Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer HealthCare Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: