Bayer HealthCare Deutschland

Helfen verbindet
Talcid-Förderpreis würdigt Bürgerengagement
Soziales Engagement fördert psychosoziales Wohlergehen und wirkt Stress entgegen
Siegerprojekte kommen aus Hamburg, Leipzig und Leverkusen

Köln (ots) - Viele kennen das Gefühl aus eigener Erfahrung: Wer anderen Menschen hilft, ist zufrieden und fühlt sich ausgeglichen. Soziales Engagement verbindet und kann einer schädlichen Stressreaktion entgegenwirken. Beschwerden wie Sodbrennen kann vorgebeugt werden. Um den positiven Einfluss von Bürgerengagement auf die Gesundheit weiter bekannt zu machen, verleihen Bayer Vital und die Stiftung Bürger für Bürger jetzt den Talcid-Förderpreis für Bürgerengagement. Er wurde 2007 zum 30-jährigen Markenjubiläum des säureneutralisierenden Magenmittels ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden die Zeitspender-Agentur des Arbeiter-Samariter-Bundes Hamburg, die Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. und die Leverkusener Leihomas, eine ehrenamtliche Einrichtung der Stadt Leverkusen.

Mehr als 200 Initiativen hatten sich an der bundesweiten Ausschreibung zum Talcid- Förderpreis beteiligt. Gewinner des mit 2.500 Euro dotierten ersten Preises ist das Projekt "Handwerk macht Schule" der Zeitspender-Agentur Hamburg. Die Initiative vermittelt pensionierte Handwerker als ehrenamtliche Ausbilder an Hamburger Ganztagsschulen. Den zweiten Platz mit einem Preisgeld von 1.500 Euro belegt die Aktion "IDEE" der Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. Sie hilft Langzeitarbeitslosen ein Ehrenamt aufzunehmen und bietet gesundheitsfördernde Schulungen zur aktiven Bewältigung der Erwerbslosigkeit an. Den dritten Platz mit 1.000 Euro vergibt die Jury an die "Leverkusener Leihomas und Leihopas", die Eltern und Alleinerziehende ehrenamtlich und flexibel bei der Kinderbetreuung unterstützen. Jurymitglied Prof. Dr. Thomas Olk von der Stiftung Bürger für Bürger: "Alle Gewinnerprojekte des Talcid-Förderpreises veranschaulichen, dass soziales Engagement auch denen hilft, die sich engagieren. Sie fühlen sich gebraucht. Das macht glücklich - und glückliche Menschen leben gesünder".

Das Gefühl, umsorgt, geliebt und geschätzt zu werden, ist laut Weltgesundheits-organisation (WHO) ein starker Schutz für die Gesundheit. Stressfaktoren wie Anspannung, Überforderung, Ängste und fehlende Integration hingegen wirken sich negativ auf den Körper aus: Sie belasten nicht nur die Psyche, sondern können zu einer gestörten Funktion der Verdauungsorgane mit verstärkter Magensäure-Bildung führen. Der Stress schlägt sprichwörtlich auf den Magen. In einer aktuellen klinischen Studie unter Leitung der Goethe-Universität Frankfurt (Holtmeier et al) identifizierten beispielsweise 42 Prozent der Teilnehmer Stress als Auslöser für Sodbrennen. Lassen sich die Ursachen hierfür auch nicht immer vermeiden, so können die Symptome mit rezeptfreien Mitteln aus der Apotheke wie Talcid schnell und zuverlässig behandelt werden.

Weitere Informationen unter www.talcid.de, www.talcid-buergerengagement.de , www.buerger-fuer-buerger.de

Bayer Vital ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der Bayer HealthCare AG. Sie konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Mehr über Bayer Vital steht im Internet: www.bayervital.de

Pressekontakt:

Jutta Schulze, Tel. 02203-568 218, Fax: 02203-568 337
E-Mail: jutta.schulze@bayerhealthcare.com

Svenja Dörmann, Tel. 02203-568 254, Fax: 02203-568 337
E-Mail: svenja.doermann@bayerhealthcare.com

Original-Content von: Bayer HealthCare Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer HealthCare Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: